Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2011 angezeigt.

[Crazy Reads] Juni 2011

Erneut ist wieder einmal ein Monat um und ich musste feststellen, dass ich diesen Monat, was das Bloggen angeht, eigentlich ziemlich faul war, was nicht zuletzt daran lag, dass ich irgendwie keine anständige Bewertung zu fassen kam, mit der ich zufrieden sein konnte. Immer wieder fällt mir etwas zu der einen oder andere Bewertung ein, weswegen ich sie immer wieder nach hinten schiebe, bis ich wirklich zufrieden bin. Das kann aber noch dauern. Irgendwie bin ich momentan richtig kritisch und finde überall – egal wie gut es mir gefallen hat – irgendwas zum Nörgeln. 

Dystopien-Challenge

Bereits vor einigen Tagen bin ich schon über die Dystopie-Challenge von Caro von Bücher ohne Ende gestolpert und habe seitdem immer wieder überlegt, ob ich daran teilnehmen soll oder nicht – zudem dann meine Überlegungen auch noch durch die liebe Melanie von Books for all Eternity angeheizt wurden. Da fehlte dann auch tatsächlich nicht mehr viel, bis ich mich dazu entschlossen habe, doch an der Challenge teilzunehmen.
Grafik: Caro von Bücher ohne Ende  Dystopien mag ich persönlich sehr, auch wenn ich eigentlich versuche jeden Bereich einmal auszuprobieren, besonders dann, wenn ich ihn nicht kenne. Aber Dystopien stehen bei mir seit “The Hunger Games” von Suzanne Collins auf jeden Fall sehr hoch im Kurs und es befinden sich auch bereits einige davon auf meinem SuB, weswegen mir nämlich die Entscheidung noch leichter gefallen ist. 
Denn bei genauerem Hinsehen musste ich feststellen, dass sich mit meinen Neuzugängen für diese Woche ganze 9 Dystopie-Bücher auf meinem SuB befinden. Ein Grund…

[Review] Christopher, Lucy - Ich wünschte, ich könnte dich hassen

Taschenbuch Erschienen: 2011 Sprache: Deutsch Originaltitel: Stolen Seiten: 365 Verlag: Chicken House ISBN: 978-3-551-52008-1 Preis: 14,95 € Altersempfehlung: ab 14 Jahren




Über die Autorin: Lucy Christopher wurde 1981 in Wales geboren und wuchs in Australien auf. Bis zum Hauptstudium lebte sie in Melbourne. Nachdem sie sich als Schauspielerin, Kellnerin und Wanderführerin versucht hatte, zog sie nach England und machte ihren Master in Kreativem Schreiben. Inzwischen unterrichtet sie an der Bath Spa University. “Ich wünschte, ich könnte dich hassen” ist ihr Debüt. 

Klapptext: Du hast mich zuerst gesehen. Auf dem Flughafen, an jenem Tag im August. Dein intensiver Blick, noch nie hat mich jemand so angeschaut. Ich hab dir vertraut. Dann hast du mich entführt. Raus aus meinem Leben, weg von allem, was ich kannte. Hinein ins Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr. Du hast geglaubt, dass ich mich in dich verliebe. Und dort im Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr, hab ich m…

[Review] Mayberry, Sarah - She's Got It Bad

Taschenbuch Sprache: Englisch Erschienen: 2009 Originaltitel: / Seiten: 213 Verlag: Harlequin Blaze ISBN: 978-0-373-79468-3 Preis: ca. 3,99 € Altersempfehlung: ab 16 Jahren




Über die Autorin:Sarah Mayberry has recently decided to list her profession as Gypsy/writer, since she’s moved eight times in the past five years. Currently she’s based in Auckland, New Zealand, but she still calls Melbourne, Australia, home and hopes to have a latte on Brunswick Street sometime soon. When she’s not writing books, she also writes for TV, reads, cooks, shops for shoes and tries to get her derriere to the gym occasionally.

Klapptext (Buchrückseite):Twelve years ago Zoe Fond let Liam Masters break her heart. But now? There’s not a chance. Zoe is as tough and wild as they come. So when Liam shows up at her tattoo parlor, she’s more than ready to take him on again. That’s not going to be a hardship, since he’s hotter than he ever was.
This time she’s staying in charge. And she’s not going to consider their score s…

[Review] Quinn, Julia - Just Like Heaven (The Smythe-Smith Quartet #1)

Taschenbuch Erschienen: 2011 Sprache: Englisch Originaltitel: – Seiten: 374 Verlag: Avon ISBN: 978-0-06-149190-0 Preis: ca. 7,90 € Altersempfehlung: ab 16 Jahren 





Über die Autorin: Julia Quinn startet writing her first book one month after finishing college and has been tapping away at her keyboard ever since. 
The New Times bestselling author of twenty-one novels for Avon Books, she is a graduate of Harvard and Radcliffe Colleges and lives with her family in the Pacific Northwest. 

Klapptext (Buchrückseite): Honoria Smythe-Smith is: A) a really bad violinist B) still miffed at being nicknamed ”Bug” as a child C) NOT in love with her older brother’s best friend D) all of the above
Marcus Holroyd is: A) The Earl of Chatteris