[7 Days 7 Books] Bücherwahl


Seit Samstag steht es nun offiziell fest, [7 Days 7 Books] findet in der Woche vom 20.02.2012 bis 26.02.2012 statt und um mich entsprechend darauf vorzubereiten (ist ja schließlich nicht mehr allzu lange hin), habe ich meinen SuB durchforstet – naja, soweit es eben geht, da ich momentan durch die Renovierungsarbeiten im Hause nur beschränkten Zugriff darauf habe. Natürlich sind auch prompt wieder einmal mehr Bücher auf meinen Auswahlstapel gewandert, als ich wahrscheinlich lesen werde können, aber man muss ja schließlich auch eine gewisse Auswahl haben.  

Nun aber hier zu meiner Bücherwahl: 

  1. Kyria & Reb 1: Bis ans Ende der Welt von Andrea Schacht
  2. Du denkst, du weisst, wer ich bin von Em Bailey
  3. Alterra 3: Krieg der Kinder von Maxime Chattam
  4. Julischatten von Antje Babendererde
  5. Ghost Street von Josh Ericson
  6. Sloppy Firsts by Megan McCafferty
  7. Confessions of a Vampire’s Girlfriend by Katie Maxwell
  8. Küss mich, Werwolf von Christine Warren
  9. Die Schöne und der Werwolf von Christine Warren
  10. Die Patin von Kerstin Gier
  11. Die Mütter-Mafia von Kerstin Gier
  12. Kiss of Night by Debbie Viguié
  13. I heart you, you haunt me by Lisa Schroeder
  14. 0,4 by Mike Lancaster
  15. Delirium by Lauren Oliver
  16. Arkadien fällt von Kai Meyer 

Zusätzlich zu meiner gedruckten Vorauswahl werden wahrscheinlich noch ein paar eBooks von meinem eReader zur Auswahl stehen. Ganz besonders stehen hier die Bücher von Shelley Laurenston (auch bekannt als G.A. Aiken) mit ihren Büchern der Pride Serie und Magnus Pack Serie bereit. Dazu werden sich dann bestimmt noch die ein oder zwei Bücher von Katie MacAlister gesellen, die sich dort noch befinden, und ‚Some Like It Hot‘ von Louisa Edwards. 

Da ich nächste Woche allerdings auch arbeiten muss, dürfte es schwierig sein, alle Bücher, die ich in meine Vorauswahl gestellt habe, tatsächlich zu lesen. Ich glaube, ich werde mich dieses Mal unglaublich glücklich schätzen können, wenn ich es überhaupt schaffe 7 Bücher zu lesen.^^‘ 

Aber noch viel neugieriger bin ich auf die Bücher, die sich alle Aktionsteilnehmer für die Aktion ausgesucht haben. Bei dem einen oder anderen bin ich bereits über sehr interessante und gemischte Lektüre gestolpert.  

In diesem Sinne wünsche ich uns allen viel Spaß und eine gute Zeit.  

Liebe Grüße
Eure animasoul 

P.S.:
Bei [7 Days 7 Books] geht es letztendlich nicht darum, wie viele Bücher jeder einzelne von uns gelesen hat, sondern, dass er/sie Spaß am Lesen hat und es genießt, einfach nur mal ein Buch nach dem anderen zur Hand zu nehmen. Zwar heißt es, 7 Bücher in 7 Tagen zu lesen, ist aber kein Zwang. Jede/r kann so viel (oder wenig) lesen wie er/sie möchte und auch schafft. Die Hauptsache ist – wie bereits gesagt – die Freude am Lesen. ^^

Kommentare