Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2012 angezeigt.

[SuB-Zuwachs] Messe- und andere Sünden

Die LBM 2012 war nicht gerade förderlich für meinen SuB, wenn man eher an Ab- statt Aufbau interessiert ist. Allerdings habe ich meine Vorgaben diesbezüglich zurückgestellt, da ich nicht wusste, wann ich in nächster Zeit einmal wieder die Gelegenheit haben werde von einigen kleineren Verlagen, deren Angebot in den größeren und kleinen Buchhandlungen eher weniger bis gar nicht vorhanden ist, Bücher zu ergattern. Zurückgehalten habe ich mich dennoch und bin, glaub ich, mit drei Messe-Sünden noch relativ zurückhaltend gewesen. Das vierte Buch ist erst in der vergangenen Woche dazu gewandert, auch wenn ich in Leipzig schon damit liebäugelte.
Die Gebannte (Die Alchemistin III) von Kai Meyer 
Prag, die Hauptstadt der Alchemie, ist fest in der Hand von Okkultisten und Scharlatanen, die mit raffinierten Theatertricks und kunstvollen Automaten Reichtümer anhäufen. Doch zwischen Dekadenz und schwarzen Messen, in maroden Palästen und finsteren Gassen, kämpfen Verschwörer um das Geheimnis der ewi…

[On Tour] Leipziger Buchmesse 2012

Es ist nun schon gut eine Woche her seit meinem Besuch der Leipziger Buchmesse am vergangenen Samstag, aber es brauchte ein paar Tage um Körper und Geist zu regenerieren.
Selbst eine Woche nach diesem wirklich interessanten und aufschlussreichen Tag würde ich die LBM, sollte es jemand wünschen, nur mit einem Wort beschreiben können: chaotisch. Nicht im Sinne von unordentlich oder schlecht organisiert, sondern aufgrund des Ansturms von Messebesuchern und Cosplayern eher chaotisch darin, diese “Anstürme” entsprechend zu verteilen. Bereits am Freitag liefen meine Vorbereitungen auf Hochtouren: Auto putzen, Route anschauen und einigermaßen einprägen und Relaxen, damit man die Laufanstrengungen des nachfolgenden Tages besser meistern kann. Nebenbei überlegte ich immer wieder, wie ich den meinen Tag verbringen möchte bzw. was ich sehen möchte. Letztendlich hatte ich mich dazu entschlossen, mir keinen Tagesplan aufzustellen, sondern einfach die Atmosphäre zu genießen und das zu tun, worauf i…

[Crazy Reads] Februar 2012

Momentan bin ich irgendwie so beschäftigt, dass ich nicht wirklich zu irgendetwas komme. Seitdem ich beschlossen habe, mehr aus mir raus zu gehen, und auch vor die Tür, habe ich mich am Montag nach vier Handtüchern und einem Bademantel (= Saunabesuch) und dem lieben Hinweis von Soleil auf ihrem Blog dazu entschlossen, ganz spontan zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Deswegen bin ich ehrlich gesagt etwas beim Planen und Gucken etc. Alles was halt dazu gehört. Will ja schließlich den Tag, den ich dort verbringen werde, sinnvoll nutzen.
Leider haben meine besten Freundinnen keine Zeit, mich zu begleiten, wofür ich Verständnis habe. Auch das andererseits bekundete Interesse seitens meiner Schwester nützt leider nicht viel, da sie arbeiten muss. Bei mir klappt somit nur der Samstag. Ich hoffe, ich kleines scheues Reh werde den Tag unbeschadet überstehen. *bibber* 
Aber nun erst einmal zu meinen gelesenen Büchern im Februar. Mal ehrlich, haben wir echt schon wieder März? Ist echt schon fast d…

[SuB-Zuwachs] Gutschein-Shopping, die Zweite

Wer jetzt denkt: „Oh, Gott schon wieder ein Gutschein!!“, kann beruhigt sein. Dies ist nur die nächste Nachlieferung zu meiner Gutschein-Shopping-Aktion von vor zwei Wochen. Ein Buch fehlt aber noch. Das dürfte dann irgendwann in den nächsten Wochen eintrudeln.
Aber hier erst einmal zu meinen neuen Schätzen, die gleich in mein frisch einsortiertes SuB-Regal gewandert sind. 
A Rogue by Any Other Name by Sarah MacLean  What a scoundrel wants, a scoundrel gets… A decade ago, the Marquess of Bourne was cast from society with nothing but his title. Now a partner in London’s most exclusive gaming hell, the cold, ruthless Bourne will do whatever it takes to regain his inheritance – including marrying perfect, prober Lady Penelope Marbury. A broken engagement and years of disappointing courtships have left Penelope with little interest in a quiet, comfortable marriage, and a longing for something more. How lucky that her new husband has access to an unexplored world of pleasures. Bourne may be…

[7 Days 7 Books] Fazit & Gewinnermittlung + Überraschung

Es ist zwar bereits gut zwei Wochen her, dass die Aktion zu Ende gegangen ist, aber früher habe ich es leider nicht geschafft. Sorry, an alle, die bereits sehnsüchtig darauf gewartet haben. 
Wieder einmal war [7 Days 7 Books] für mich und auch für einige MitstreiterInnen recht erfolgreich verlaufen. Trotzdessen die meisten von uns anderweitig involviert waren, wie Studium, Arbeit etc. habe wird doch gemeinsam eine stolze Menge gelesener Bücher zusammengekommen. Bei Melanie konnte ich sehen, dass wir alle insgesamt 107 Bücher gelesen haben. Wow. Das ist der absolute Wahnsinn. 
Ich selbst habe nur einen Teil meiner Leseliste geschafft. Mit 5 Büchern war ich dabei. Hier noch einmal meine gelesenen Werke: 
I heart you, you haunt me by Lisa Schroeder (à 240 Seiten)0,4 by Mike Lancaster (à 273 Seiten)Confessions of a Vampire’s Girlfriend by Katie MacAlister (à 348 Seiten)In the Company of Vampires by Katie MacAlister (à eBook & 352 Seiten)Ghost Street von Josh Ericson (à 304 Seiten) 
Somit …

[Blog-Externa] Me & My Life

Manchmal guckt man auf sein Leben und kommt sich vor, wie in einem schlechten Film. Gerade in der letzten Zeit habe ich viel nachgedacht und auf mein Leben geschaut, was ich wollte, was geschafft habe. 
Neben den beruflichen Aspekten muss ich gestehen, dass ich privat ziemlich viel Sche** in den letzten Jahren durchmachen musste. Einige werden das sicherlich auf meinem vorherigen Blog (Bücherwahnsinn) mitbekommen haben. Auch kriegt man, wenn man zeitweise zwischen den Zeilen bei meinen Bewertungen zu einigen Büchern oder gar zu bestimmten Thematiken meine Meinung verfolgt mit, dass ich auf einige Dinge ziemlich aggressiv/empfindlich reagiere. Einige Sachen habe ich am eigenen Leib erfahren, sodass mich meist eine unliebevoll oder schlecht durchdachte Umsetzung einer solchen Szenerie eher in Rage als in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt. Ich weiß, dass ich nicht der einzige Mensch auf diesem Gott verdammten Planeten bin, der schlechte Erfahrungen gemacht hat. 
Und ich weiß, ich bin ni…

[SuB-Zuwachs] Gutschein-Shopping

Es ist wieder einmal soweit für ein paar Neuzugänge auf meinem SuB. Den einen (den heiß ersehnten, über den ich euch schon soo viel vorgeschwärmt habe) habe ich zwar schon letzte Woche bekommen gehabt, aber da hatte ich aufgrund von [7 Days 7 Books] einfach keine Zeit gehabt, einen entsprechenden SuB-Zuwachs-Post zu erstellen. 
Zeit ist bei mir in der letzten Woche echt zur Mangelwaren geworden und ich sehne schon eine ruhigere Zeit herbei, in der der ganze Renovierungsstress und Co. durchgestanden ist und ich nach der Arbeit auch mal faul auf der Haut liegen kann. -.- 
Aber nun zum Hauptthema meines Posts: meine Neuzugänge (heute wieder ohne Cover, weil ich einfach keinen Platz und Gelegenheit hatte, diese einzuscannen): 
Engelsdämmerung (City of Angels 3) von Andrea Gunschera 
Der gefallene Engel Asâêl wandelt wieder auf Erden. Seine Gegenwart reißt ein uraltes Übel aus dem Schlaf: Nazgarth, den dunklen Jäger, der geschaffen wurde, die Gefallenen und ihre Saat zu vertilgen. Sieben Siege…