Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

[7 Days 7 Books] Lesefutter

Bereits in der vergangenen Woche, natürlich in der Hoffnung, dass die Aktion im August stattfinden würde, habe ich mich, als nicht gerade eitel Sonnenschein herrschte, daran gemacht, meine Leseliste zusammenzustellen. Bedauerlicherweise waren nicht alle Bücher meiner Leseliste zum Fotoshooting anwesend, weswegen sie photographisch nicht festgehalten wurden.

[7 Days 7 Books] Ihr habt gewählt :D

Sommer, Sonne und ganz viel Zeit zum Lesen. Da gibt es doch kaum was Passenderes, um sich in Lesestimmung bringen als [7 Days 7 Books]!

Vor ein paar Wochen (ist das schon wieder so lange her? *erschrocken auf den Kalender starr*) haben Melli und ich ja bereits angekündigt, dass es wieder einmal Zeit ist, sich seiner Leselust eine Woche lang komplett hinzugeben und haben euch dafür zwei Termine zur Auswahl gestellt. Zur Erinnerung, es standen folgende Termine zur Auswahl:
06.08. bis 12.08.2012 und10.09. bis 16.09.2012.
Zeit zur Abstimmung hattet ihr bis heute Mittag um 12.00 Uhr gehabt. Zuerst sah das Ergebnis eindeutig aus, doch dann wurde es immer knapper und knapper und die beiden Termine lagen fast gleich auf. Doch nach einem letzten Schwung stach dann ein Termin eindeutig hervor, und über den freuen Melli und ich uns ganz besonders, da er nämlich nicht mehr ganz so lang hin ist. *freu* Und – Trommelwirbel bitte – entschieden habt ihr euch für die Aktionswoche
vom 06.08. bis 12.08.2012…

[SuB-Zuwachs] Man kann ja nie genug Bücher auf dem SuB haben ;)

Es ist wieder soweit, eine ganze Woche ist rum und bei der Hitze hat man eigentlich überhaupt gar keine Lust irgendwas zu machen, außer sich faul in die Sonne zu legen. Leider muss ich ja auch wie jeder normale Mensch arbeiten und konnte so den ersten richtigen Sommer noch gar nicht genießen. Hoffentlich bleibt es jetzt, wenn auch nicht unbedingt so heiß, die Sonne. Soviel trauriges Regenwetter kann ich schon gar nicht mehr sehen, auch wenn ich es immer wieder faszinierend finde, Gewitter zu beobachten. Einziger Trostpunkt waren dann immerhin meine bestellten neuen SuB-Schätze, die eingetrudelt sind. Naja, es waren – dank den fiesen eBooks (muss einem da auch immer irgendwas über den Weg laufen?) – mehr als eigentlich gewollt. Aber egal, dass kennen wir ja schließlich alle.

[Review] Jay, Stacey - Juliet Immortal

Gebundene Ausgabe (ohne Schutzumschlag) Erschienen: 2011 Originaltitel: / Sprache: Englisch Seiten: 306 Verlag: Delacorte Press ISBN: 978-0-385-90826-9 Preis: ca. 12,99 € Altersempfehlung: ab 14 Jahren




About the author: Stacey Jay is the author of the “You Are So Undead To Me” series and several other books for young adults. She lives in California with her husband, two sons, and a few friendly ghosts who say they don’t care for pets.

Klapptext: For seven hundred years the souls of Romeo and Juliet have repeatedly inhabited the bodies of newly deceased people to battle to the death as sworn enemies, until they meet for the last time as two Southern California high school students.

Inhalt: Seit nunmehr fast 700 Jahren kämpft Juliet Capulet als reisende Seele für Seelenverwandte auf der Seite der Ambassadors, den Vertretern des Lichts, wie ihr gesagt wurde, gegen ihren erbitterndsten Feind und zugleich den Mann, den sie einst liebte, vertraute und der für ihren Tod verantwortlich ist, und somit…

[Review] Warren, Christine - Küss mich, Werwolf (The Others #9)

Taschenbuch Erschienen: 2011 Originaltitel: Wolf at the Door Sprache: Deutsch Seiten: 413 Verlag: Blanvalet ISBN: 978-3-442-37514-1 Preis: 8,99 € Altersempfehlung: ab 16 Jahren




Über die Autorin: Christine Warren stammt aus New England und lebt jetzt an der Pazifikküste der USA. Sie hat, wie sie selbst sagt, viele schöne Hobbys, u.a. neue Schuhe, gute Weine, ihre vielen Tiere und ihre Familie und Freunde. Am liebsten ist ihr allerdings das Schreiben – und das Lesen jener Romane, bei deren Entstehung jemand anderes gebrütet hat.

Klapptext: Sullivan Quinn ist sauer. Da hat er Irland und seine Werwolf-Familie für eine gefährliche Mission verlassen, und nun raubt ihm diese Frau mit ihrem verführerischen Duft jeden Verstand.
Denn Sullivan ist ein Anderer – und wie die anderen Gestaltwandler, Hexen und Werwesen versteckt auch er seit Jahren seine wahre Natur vor den Menschen. Doch jetzt will irgendjemand die Anderen sterben sehen – und Quinn muss seine Partner in den USA warnen. Um einen Plan zu find…

[Blog-Interna] Warum es eigentlich (schon eine ganze Weile) so ruhig bei mir ist,..

…kann ich euch eigentlich auch nicht genau erklären. Erst war ich im totalen Lesefieber, dann hat sich bei mir eingeschustert, mehr vor die Türe zu gehen (wo es eigentlich auch nicht mehr zu sehen gibt als sonst) und dann hatte ich wieder eine Lesewut. Schreibwut hat sich bisher eigentlich leider nicht eingestellt, aber daran arbeitete ich gerade.
Aber damit man ordentlich arbeiten kann, muss man sich erst einmal eine genaue Übersicht über alles erstellen. Deswegen habe ich mich diese Woche daran gemacht, meinen SuB durchzugehen und ihn zu aktualisieren. Dabei haben sich erschreckende Erkenntnisse ergeben, die ich gern einmal kurz mit euch teilen möchte.

[SuB-Zuwachs] Unerwartete Überraschungen, die einem den Tag versüßen... ;)

Als es gestern an der Tür klingelte, habe ich ehrlich nicht damit gerechnet, dass es möglicherweise unser Postbote sein könnte. Wie denn auch? Ich hatte ja schließlich nichts bestellt, oder doch? Denn das Paket, was ich bekam, kam über Amazon. Ich glaube, ich habe erst einmal fünf Minuten lang nur doof dagestanden und überlegt: „Hast du was bestellt?? Eigentlich nicht. Oder doch?“ Nach dem ersten Schock und den ersten Grübeleien entschied ich mich, das Paket zu öffnen und nachzusehen. Wie sich herausstellte, hatte ich tatsächlich nichts bestellt, sondern eine ganz liebe Freundin hat mir eine riesen große Freude gemacht mit meinem dieswöchigen Neuzugang, über den ich mich total freue. Vielen lieben Dank nochmals an dich, du weißt ja, dass du gemeint bist. *knuddel*

Kiss of Fire (Dragonfire #1) by Deborah Cooke
For millennia, the shape-shifting dragon warriors known as the Pyr have lived peacefully as guardians of both the four elements and the earth’s treasures. But now the final reckoni…

[7 Days 7 Books] Die Zeit ist reif...

Gerade mit dem letzten Monat sind einige Challenges und Aktionen ausgelaufen und bereits seit Anfang des Monats gibt es wieder jede Menge neuer solcher Aktionen auf verschiedenen Blogs zu finden. Und jedes Mal, wenn ich von einer solchen lese, habe ich gedacht, dass es eigentlich mal wieder Zeit wäre für eine weitere Runde

Und siehe da, schon sind Melli und ich wieder am Basteln und Planen, was ja dank unserem schicken neuen Logo kaum zu übersehen sein dürfte. *gg*
Für all jene, die [7 Days 7 Books] noch nicht kennen, sei kurz erklärt, dass es sich hier um eine Aktion handelt, die 7 Tage am Stück läuft und bei der die Hauptaufgabe besteht 7 Bücher innerhalb dieser 7 Tage zu lesen. Das ist aber kein Zwang (denn es geht eigentlich nur um die Freude am Lesen selbst) und jeder der mitmacht, muss nicht unbedingt einfach nur 7 Bücher lesen, sondern kann so viel lesen wie er möchte bzw. schafft. ^^ Aber eigentliches Augenmerk bleibt, 7 Bücher in 7 Tagen zu lesen. Und da beim letzten Mal dank e…

[Crazy Reads] Juni 2012

Ich finde es immer wieder faszinierend wie schnell doch die Zeit an einem vorbeifliegt. Gerade gestern erst hat man das neue Jahr begonnen und schon ist das erste halbe Jahr schon wieder rum. Da fragt man sich doch glatt, wo die Zeit hin ist und sinniert darüber nach, was man eigentlich die ganze Zeit über gemacht hat. Geht euch das genauso?
Und da somit nicht nur das erste halbe Jahr gelaufen ist, sondern ein weiterer Monat rum ist, ist es nun auch wieder Zeit für mich meine Leseliste für den Juni zu präsentieren. Mit der ich eigentlich ganz zufrieden bin. Auch habe ich es geschafft, einige Reviews zu schreiben und zu posten. Wenn es sogar noch ein paar mehr wären, würde ich sogar noch etwas happier sein.

[SuB-Zuwachs] Sommerlektüre

So, nach ein paar Wochen ohne SuB-Zuwachs gibt es diese Woche endlich wieder einmal einen solchen Post. Irgendwie bin ich momentan etwas heiß auf sommerlich leichte Lektüre, weswegen ich den beiden nachfolgenden Schätzchen einfach nicht widerstehen konnte. Heute übrigens mal ein Gruppenfoto meiner Neuzugänge.

[Dystopien-Challenge] Fazit

Der 30.06.2012 ist zwar nun schon ein paar Tage her, und somit das Ende der Dystopien-Challenge von Caro erreicht, dennoch wollte ich einfach nur nochmal kurz einen Überblick von der von mir gelesenen Dystopien geben und gleichzeitig auch meine Challenge-Erfahrungen festhalten.
Aktionen, Challenges u.v.m. haben ja in der letzten Zeit ziemlich großen Einzug in der Bloggerwelt gehalten und die einzige Aktion an der ich vor der Dystopien-Challenge teilgenommen hatte, war die von Melli initiierte Aktion [7 Days 7 Books], der auch in Zukunft die Treue halten werde. Bei Challenges – insbesondere, wenn sie über einen längeren Zeitraum gehen – wird das wohl eher nicht so der Fall sein.