Direkt zum Hauptbereich

[SuB-Zuwachs] Vergesslichkeit lässt grüßen ;)

Normalerweise gibt es anlässlich neuer eBooks bei mir ja keinen separaten Post, es sei denn, es hat sich doch das ein oder andere Buch dazu gesellt. Leider ist dies nicht der Fall, da mein vorbestelltes Buch anscheinend immer noch nicht den Weg in die Buchhandlung gefunden hat. Aber nächste Woche dürfte es dann aber soweit sein. *Hände reib*

Da ich aber schon Schwierigkeiten habe, meine neuen eBooks von den anderen zu unterscheiden (ich glaub, ich werde alt), habe ich mich dazu entschlossen, euch meine neuen eBook-Lieblinge einfach separat vorzustellen, auch wenn es nichts zum Angucken gibt. ;) 
 
  • Jewel, Carolyn – Lord Ruin*
  • Sparks, Kerrelyn – The Forbidden Lady*
  • Neville, Miranda – The Second Seduction*
  • Neville, Miranda – Confessions from an Arranged Marriage
  • Alexander, Victoria – What Happens At Christmas
  • Michaels, Leigh – The Birthday Scandal
  • Hawkins, Karen – How to Capture a Countess*
  • Grace, Samantha – Lady Amelia’s Mess and a Half
  • Grace, Samantha – Miss Lavigne’s Little White Lie
  • Cole, Kresley – Poison Princess
  • Jones, Darynda – Death and the Girl Next Door
  • Balogh, Mary – Then Comes Seduction
  • Balogh, Mary – A Summer to Remember
  • Foley, Gaelen – My Scandalous Viscount
  • Bowman, Valerie – Secrets of a Wedding Night
*gelesen 

Ja, wieder ein paar Bücher mehr zu lesen und euch vorzustellen. Dieses Mal aber nicht nur historischer Natur – jedenfalls nicht ausschließlich. Und auch autorentechnisch sind ein paar bekannte Namen dabei. Darynda Jones und Kresley Cole kennen bzw. lesen viele von euch und ich bin einfach neugierig, wie ihre Jugendbücher so sind. Auch Kerrelyn Sparks ist wieder einmal mit dabei – wie schon so oft in diesem Jahr. Allerdings dieses Mal nicht mit einem neuen Love at Stake-Band, sondern mit „The Forbidden Lady“, einem historischen Roman, der mich selbst etwas überrascht hat und ich nachher erst einmal meine Neugierde stillen werde und ein paar Geschichtsbücher wälzen werde. Die Hintergrundstory bzw. deren geschichtlicher Hintergrund hat mich jetzt angefixt, dass ich es einfach ganz genau wissen muss – neben mindestens 10 halbfertigen Sachen. Vielleicht sollte ich doch mal einen Gang zurückschalten und eine Sache nach der anderen zu Ende bringen, bevor ich zwanzig Sachen liegen habe, mit denen ich nicht einmal halbwegs fertig bin?? ;) 
 
Fertig hätte ich vielleicht schon die eine oder andere Sache mehr, wenn ich mich nicht bei dem schönen Wetter aufgemacht hätte und ein paar liebe Verwandte besucht hätte, die etwas weiter weg wohnen. Aber da diese schon etwas gesetzteren Alters sind und einige von euch wissen, wie es ist, bei miesepetrigem Wetter zu fahren, hatte ich mich kurzfristig zu einem Spontanbesuch bei den lieben Verwandten entschieden. Es war ein schöner Tag. Die Sonne hat uns reichlich mit ihrem Lächeln belohnt gehabt, sodass ich die Verschiebungen in meinem Zeitplan locker übersehen kann. *hehehe* 
 
Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende und habt den Sonnenschein genossen!? Denn wer weiß, wann uns die Sonne wieder mit ein paar warmen Strahlen belohnen wird. ^^ In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche. 
 
Eure animasoul

Kommentare

  1. Oh, du hast schon Poison Princess ♥ ich bin da noch am Überlegen, ob bzw. eher wann ich es mir holen werde ;) Aber ich bin wie immer neugierig wie es dir gefallen wird und vor allem auch, wie das Buch so im Vergleich zu ihrer Immortals After Dark Reihe ist.
    Und an die andere Reihe von Darynda Jones habe ich mich bis jetzt auch nicht rangewagt - dafür hat sie mich noch zu wenig angesprochen...

    Auf jeden Fall sind das eine Menge toller Bücher :)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche (und hey, verschrei es nicht mit den Sonnenstunden *g*)!
    liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  2. Zu spät, schon ist die Sonne wieder weg. *gg* Jedenfalls bei uns hier oben im Norden. ;)

    Ja, sind wirklich eine Menge, weswegen ich die schnell auch mal auflisten wollte. Du weißt ja, aus den Augen aus dem Sinn und wenn ich die auf meinem eReader von der Frontseite verschieb, weiß ich letzten Endes nicht mehr, welche neu waren. *gg*

    Auf die Jugendbücher von Darynda Jones und Kresley Cole bin ich sehr neugierig. Ich bin ja mal gespannt, wie sie für junge Erwachsene schreiben und inwiefern sie ihren doch sehr eigenen Humor mit einbringen werden. ^^

    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche. Hoffentlich ist bei euch noch nicht der erste Schnee angekündigt. ;)

    Grüßle,
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Schnee? Mache mich bitte nicht fertig ^^ ich mag davon noch gar nichts hören... obwohl, vor ein paar Wochen war rundum die Berge schon mal kurz angezuckert *seufz* Ist bei euch denn welcher angekündigt?

      Von Kresley Cole werde ich ja jetzt erstmal die Spin Off Reihe zur IAD Reihe ausprobieren - da erscheint demnächst der 1. Band, den ich direkt mal vorbestellt hatte ;) Und dann guck ich mal weiter *g*
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. Irgendwie wurde das in den höheren Lagen schon angesagt, jap. Leider. Glücklicherweise wohn ich ja im Flachland, aber bin trotzdem von den ersten bergischen Gepflogenheiten auch nicht sehr weit weg. Und Himmel, ist das kalt heute!!! *brrr* Bei euch hoffentlich nicht. *zitter und Heizung aufdreh*

      Auf die Spin Off-Reihe bin ich auch gespannt. Bin schon gespannt, was du zu berichten wissen wirst. ;)

      Ganz liebe Grüße,
      Mandy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Review] Dahl, Victoria – Bad Boys Do (Donovan Brothers Brewery #2)

About the author: Victoria Dahl lives with her family in a small town high in the mountains. Her first novel debuted in 2007, and she’s gone on to write seventeen books and novellas in historical, contemporary, and paranormal romance. Victoria's contemporary romance, Talk Me Down, was nominated for both a RWA Rita Award and the National Readers' Choice Award. Since then, her books have been nominated for two more Rita Awards, and she hit the USA Today Bestseller list with the anthology Midnight Kiss.
Description: Olivia Bishop is no fun. That's what her ex-husband said. And that's what her smart bob and glasses imply. So with her trademark determination, Olivia sets out to remake her life. She's going to spend time with her girlfriends and not throw it all away on some man. But when an outing with her book club leads her to a brewery taproom, the dark-haired beauty realizes that trouble — in the form of sexy Jamie Donovan — may be too tempting to avoid. 
Jamie Donovan …

Leipziger Buchmesse 2017 – im nächsten Jahr wieder?

Bevor ich hier anfange, gleich richtig in die Tastatur zu hämmern, möchte ich gleich eines vorwegnehmend klarstellen: DAS ist jetzt kein Erlebnisbericht über den gestrigen Messebesuch. Wer das denkt bzw. erwartet, sollte gleich weiterblättern. Denn dazu ist der Beitrag nicht gedacht. Ja, es war ein schönes, aber auch sehr anstrengendes Erlebnis. Das ist und bleibt auch mein Fazit. Da brauche ich nicht extra umschreiben, an welchen Ständen und in welchen Hallen ich unterwegs war. Oder wollt ihr davon etwa schon wieder den x-ten Beitrag lesen? Nein? Dann dürft ihr gerne weiterlesen. 😉

[Review] Cole, Kresley – Poison Princess (Arcana Chronicles #1)

About the author: Kresley Cole is the #1 New York Times and Publishers Weekly bestselling author of the Immortals After Dark paranormal series. Her IAD books have been translated into seventeen foreign languages, garnered two RITA awards, and consistently appear on bestseller lists in the United States and abroad. Poison Princess is her first young adult novel. 
Description: She could save the world — or destroy it. 
Sixteen year old Evangeline "Evie" Greene leads a charmed life — until she begins experiencing horrifying hallucinations. When an apocalyptic event decimates her Louisiana hometown, killing everyone she loves, Evie realizes her hallucinations were actually visions of the future — and they’re still happening. Fighting for her life and desperate for answers, she must turn to her wrong-side-of-the-bayou classmate: Jack Deveaux. 
But she can’t do either alone.
With his mile-long rap sheet, wicked grin, and bad attitude, Jack is like no boy Evie has ever known. Even thoug…