Direkt zum Hauptbereich

[Crazy Reads] Ein Blick zurück auf das Jahr 2012!

Auch wenn das neue Jahr schon wieder knapp einen halben Monat alt ist, so kommt es mir so vor, als wäre es gerade gestern gewesen, dass gerade einmal das Jahr 2012 seinen Anlauf genommen gehabt hatte und schwups… schon war es auch schon wieder vorbei. Immer noch ein bisschen platt, wie schnell doch die Zeit dahinrast. Und auch im neuen Jahr habe ich schon wieder meine erste offizielle Arbeitswoche rum, so wie viele von euch anderen auch. 
 
Und mit leichter Wehmut erinnere ich mich an den Anfang des Jahres 2012, bei dem ich euch erst meinen neuen Blog, an dem ich über die Weihnachtsfeiertage 2011 gearbeitet hatte, vorgestellt hatte, weil ich mich ja bei Blogger seit einiger Zeit nicht ganz so wohlgefühlt hatte und ich meine Möglichkeiten eingeschränkt fand. Zwischenzeitlich führe ich neben meinem Hauptblog auch noch meinen seit einigen Monaten bestehenden Notfallblog. Und diesen werde ich auch weiterführen. Zwischenzeitlich funktioniert bei mir zwar das Bloggen bei Wordpress wieder, aber ich bin ja von Natur aus ein skeptischer Mensch und werde daher, wie gesagt, meinen Notfallblog auch weiterhin betreiben. Ich hoffe, ihr fühlt euch zumindest auf dem einen oder anderen Blog wohl? Ich würde mich darüber jedenfalls riesig freuen. ;) 
 
Aber nun zu dem Grund für diesen Post – mein Leserückblick über all die gelesene Lektüre des vergangenen Jahres, wovon ihr leider recht wenig mitbekommen habt, bis auf meine monatlichen [Crazy Reads]-Post. Das finde ich auch sehr schade, aber irgendwie war es nicht gerade mein Blog-Jahr, das Jahr 2012. Denn auch mein Leben außerhalb des Blogs hat sich ein wenig verändert, meine Sichtweisen und die Tatsache, dass ich jetzt wieder Musik hören kann, ohne dass ich nach zwei Sekunden diese wieder ausstellen muss, weil ich es einfach nicht hören kann, ist nur ein Grund davon. Denn ich genieße es jetzt zeitweise einfach nur Musik zu hören. Oder auch wieder gute Filme zu sehen. Was mich ja zu Beginn des vergangenen Jahres in eine fiese Leseunlust gestürzt hatte, denn ich war total hibbelig auf die BBC-Produktionen der Jane Austen-Filme (UK-Import versteht sich ja wohl *räusper*). Der Januar 2012 war nämlich ein äußerst trauriger Lesemonat. Aber verratet nicht, dass ich das mit einigen Lesemonaten ab Mitte des Jahres längstens wieder weggemacht habe. ;) 
 
So, nun aber an meine Auflistung, bevor ich wieder vom Thema abkomme. *gg* Aber bevor ich meine Auflistung bekannt gebe, warne ich euch gleich vorher, dass ich diese unterteilt habe: einmal in gelesene Bücher und in gelesene Kurzgeschichten/Novellas. Ich hoffe wirklich, dass ich sie ganz gut auseinander sortiert habe, denn das ist gar nicht so einfach, weil bei Goodreads habe ich zwar alles brav aufgezählt gehabt, aber da wird ja bekanntlich nicht unterschieden… Ein kleines Mankerl, was mich zwar nicht in Missmut stimmt, ich aber auch bei einer direkten Unterscheidung etwas… sagen wir, unglücklich finde. Aber nichts desto trotz – Trommelwirbel bitte – meine fiese, lange Auflistung über all die vielen gelesen Sachen, bei denen in der nächsten Zeit noch irgendwas folgt… bei einigen vielleicht sogar ein spezielles Special. *hehehe* 
 

Ausgelesen…

In Büchern:
  1. Adams, Tessa – Dark Embers (Dragon's Heat #1)
  2. Adams, Tessa – Hidden Embers (Dragon's Heat #2)
  3. Adams, Tessa – Forbidden Embers (Dragon's Heat #3)
  4. Aiken, G.A. – The Dragon Who Loved Me (Dragon Kin #5)
  5. Aiken, G.A. – How To Drive a Dragon Crazy (Dragon Kin #6)
  6. Alexander, Victoria – My Wicked Little Lies (Sinful Family Secrets #1)
  7. Armstrong, Kelley – Lockruf der Toten (Women of the Otherworld #7)
  8. Ashley, Jennifer – The Duke's Perfect Wife (Highland Pleasures #4)
  9. Ashley, Jennifer – The Many Sins of Lord Cameron (Highland Pleasures #3)
  10. Ashley, Jennifer – Lady Isabella's Scandalous Marriage (Highland Pleasures #2)
  11. Ashley, Jennifer – The Madness of Lord Ian Mackenzie (Highland Pleasures #1)
  12. Bailey, Em – Du denkst, du weisst, wer ich bin
  13. Balogh, Mary – A Christmas Bride/Christmas Beau
  14. Barnes, Sophie – How Miss Rutherford Got Her Groove Back
  15. Barnes, Sophie – Lady Alexandra's Excellent Adventure (Summersby #1)
  16. Benkau, Jennifer – Dark Canopy (Dark Canopy #1)
  17. Benkau, Jennifer – Nybbas Träume (Schattendämonen #1)
  18. Blake, Ally – Achtung – sexy Boss!
  19. Bowman, Valerie – Secrets of a Wedding Night (Secret Brides #1)
  20. Bradford, Isabella – When You Wish Upon A Duke (Wylder Sisters #1)
  21. Carey, Anna – Eve (Eve Trilogy #1)
  22. Chattam, Maxime – Krieg der Kinder (Alterra #3)
  23. Collins, Manda - How to Dance with a Duke (Ugly Ducklings #1)
  24. Condie, Ally – Matched (Matched #1)
  25. Cunning, Olivia – Try Me (One Night with Sole Regret #1)
  26. Dahl, Victoria – Ich komme, um zu schreiben (Tumble Creek #1)
  27. Dare, Tessa – A Night to Surrender (Spindle Cove #1)
  28. Dare, Tessa – A Week to be Wicked (Spindle Cove #2)
  29. Dare, Tessa – A Lady At Midnight (Spindle Cove #3)
  30. Dare, Tessa – Goddess of the Hunt (Wanton Dairymaid #1)
  31. Dare, Tessa – Surrender of a Siren (Wanton Dairymaid #2)
  32. Dare, Tessa – A Lady of Persuasion (Wanton Dairymaid #3)
  33. Diamond, Jacqueline – A Lady of Letters
  34. Ericson, Josh – Ghost Street
  35. Foley, Gaelen – My Scandalous Viscount (Inferno Club #5)
  36. Fresina, Jayne – The Most Improper Miss Sophie Valentine (Sydney Dovedale #1)
  37. Gier, Kerstin – Die Mütter-Mafia
  38. Gier, Kerstin – Die Patin
  39. Grace, Samantha – Miss Hillary Schools a Scoundrel (Beau Monde Bachelors #1)
  40. Gracie, Anne – Bride by Mistake (Devil Riders #5)
  41. Gunschera, Andrea – Engelsdämmerung (City of Angels #3)
  42. Handeland, Lori – Wolfsfeuer (Nightcreatures #9)
  43. Harrison Thea – Dragon Bound (The Elder Races #1)
  44. Harrison, Thea – Storm's Heart (The Elder Races #2)
  45. Hawkin, Karen – How to Capture a Countess (The Duchess Diaries #1)
  46. Hendrix. Lisa – Unsterbliche Liebe (Nachtkrieger #1)
  47. Higgins, Kristan – Fang des Tages
  48. Hohlbein, Wolfgang – Glut und Asche (Chroniken der Unsterblichen #11)
  49. Hoover, P.J. – Solstice
  50. Hoyt, Elizabeth – The Raven Prince (Prince Trilogy #1)
  51. Hoyt, Elizabeth – Wicked Intentions (Maiden Lane #1)
  52. James, E.L. – Fifty Shades of Grey (Fifty Shades #1)
  53. James, E.L. – Fifty Shades Darker (Fifty Shades #2)
  54. James, E.L. – Fifty Shades Freed (Fifty Shades #3)
  55. James, Eloisa – The Duke is Mine (Fairy Tale #3)
  56. James, Eloisa – The Ugly Duchess (Fairy Tales #4)
  57. James, Julie – Just the Sexiest Man Alive
  58. Jewel, Carolyn – Lord Ruin
  59. Jones, Darynda – First Grave on the Right (Charley Davidson #1)
  60. Jones, Darynda – Second Grave on the Left (Charley Davidson #2)
  61. Jones, Darynda – Third Grave Dead Ahead (Charley Davidson #3)
  62. Kauffmann, Donna/Shalvis, Jill/Dimon, HelenKay – Kissing Santa Claus (Men of Hawaii #3)
  63. Keegan, Karen – The Dark Lord
  64. Kerstan Lynn – The Rake and the Spinster (Drewe Sisters #2)
  65. Knightley, Erin – More than a Stranger (Sealed with a Kiss #1)
  66. Krischak, Julia/Schrettle (Hrsg.) – Weihnachtsglanz: Ein Sack voller Geschichten
  67. Lancaster, Mike – 0.4 (Point 4 #1)
  68. Laurenston, Shelly – Pack Challenge (Magnus Pack #1)
  69. Laurenston, Shelly – Go Fetch! (Magnus Pack #2)
  70. Laurenston, Shelly – Here Kitty, Kitty! (Magnus Pack #3)
  71. Laurenston, Shelly – The Beat in Him (Pride #2)
  72. Laurenston, Shelly – The Mane Attraction (Pride #3)
  73. Laurenston, Shelly – The Mane Squeeze (Pride #4)
  74. Laurenston, Shelly – Beast Behaving Badly (Pride #5)
  75. Laurenston, Shelly – Big Bad Beast (Pride #6)
  76. Laurenston, Shelly – Bear Meets Girl (Pride #7)
  77. MacAlister, Katie – In the Company of Vampires (Dark Ones #8)
  78. MacAlister, Katie – Confessions of a Vampires Girlfriend (Ben & Fran #1+2)
  79. MacKenzie, Sally – Bedding Lord Ned (Duchess of Love #1)
  80. MacLean, Sarah – A Rogue by Any Other Name (The Rules of Scoundrels #1)
  81. Mansell, Jill – Liebesfilmriss
  82. McCabe, Amanda – The Shy Duchess
  83. McFalls, Dorothy – The Marriage List
  84. Merrill, Christine – Wie entführt man einen Herzog?
  85. Milan, Courtney –Unveiled (Turner #1)
  86. Milan, Courtney – Unclaimed (Turner #2)
  87. Milan, Courtney – Unraveled (Turner #3)
  88. Neville, Miranda - Confessions from an Arranged Marriage (Burgundy Club #4)
  89. Noble, Kate – Follow My Lead (The Blue Raven #3)
  90. Nuyen, Jenny- Mai – Magierlicht (Sturmjäger von Aradon #2)
  91. O'Brien, Caragh – Die Stadt der verschwundenen Kinder (Birthmarked #1)
  92. Perry, Anne – A Christmas Homecoming
  93. Petersen, Jenna – Almost a Spinster
  94. Quinn, Julia – The Lost Duke of Wyndham (The Two Dukes of Wyndham #1)
  95. Quinn, Julia – Mr Cavendish, I Presume (The Two Dukes of Wyndham #2)
  96. Quinn, Julia – To Catch an Heiress (Agents for the Crown #1)
  97. Quinn, Julia – Everything an the Moon (Lyndon Sisters #1)
  98. Quinn, Julia – Brighter than the Sun (Lyndon Sisters #2)
  99. Quinn, Julia – Splendid (Blydon #1)
  100. Quinn, Julia – Dancing at Midnight (Blydon #2)
  101. Quinn, Julia – Minx (Blydon #3)
  102. Quinn, Julia – The Secret Diaries of Miss Miranda Cheever (Bevelstoke #1)
  103. Quinn, Julia – What Happens in London (Bevelstoke #2)
  104. Quinn, Julia – Ten Things I Love About You (Bevelstoke #3)
  105. Quinn, Julia – A Night Like This (Smythe-Smith Quartet #2)
  106. Ranstrom, Gail – Die entführte Braut
  107. Schacht, Andrea – Bis ans Ende der Welt (Kyria & Reb #1)
  108. Schroeder, Lisa – I Heart You, You Haunt Me
  109. Shalvis, Jill – Aftershock
  110. Shalvis, Jill – Kiss Me, Katie! & Hug Me, Holly!
  111. Shalvis, Jill – Simply Irresistible (Lucky Harbor #1)
  112. Shalvis, Jill – The Sweetest Thing (Lucky Harbor #2)
  113. Shalvis, Jill – Head Over Heels (Lucky Harbor #3)
  114. Shalvis, Jill – Lucky in Love (Lucky Harbor #4)
  115. Shalvis, Jill – At Last (Lucky Harbor #5)
  116. Shalvis, Jill – Forever and a Day (Lucky Harbor 6)
  117. Shalvis, Jill – Instant Attraction (Wilder #1)
  118. Shalvis, Jill – Instant Gratification (Wilder #2)
  119. Shalvis, Jill – Instant Temptation (Wilder #3)
  120. Shalvis, Jill – Her Perfect Stranger
  121. Shalvis, Jill – Blind Date Disaster & Eat Your Heart Out
  122. Shalvis, Jill – Animal Magnetism (Animal Magnetism #1)
  123. Shalvis, Jill – Animal Attraction (Animal Magnetism #2)
  124. Shalvis, Jill – Rescue My Heart (Animal Magnetism #3)
  125. Smolinski, Jill – Die Wunschliste
  126. Snow, Heather – Sweet Enemy (Veiled Seduction #1)
  127. Sparks, Kerrelyn – How to Marry a Millionaire Vampire (Love at Stake #1)
  128. Sparks, Kerrelyn – Vamps and the City (Love at Stake #2)
  129. Sparks, Kerrelyn – Be Still My Vampire Heart (Love at Stake #3)
  130. Sparks, Kerrelyn – The Undead Next Door (Love at Stake #4)
  131. Sparks, Kerrelyn – All I Want For Christmas Is A Vampire (Love at Stake #5)
  132. Sparks, Kerrelyn – Secret Life of a Vampire (Love at Stake #6)
  133. Sparks, Kerrelyn – Forbidden Nights with a Vampire (Love at Stake #7)
  134. Sparks, Kerrelyn – Eat Prey Love (Love at Stake #9)
  135. Sparks, Kerrelyn – Vampire Mine (Love at Stake #10)
  136. Sparks, Kerrelyn – Sexiest Vampire Alive (Love at Stake #11)
  137. Sparks, Kerrelyn – Wanted: Undead or Alive (Love at Stake #12)
  138. Sparks, Kerrelyn – The Forbidden Lady
  139. Thomas, Sherry – Private Arrangements
  140. Thomas, Sherry – Delicious
  141. Tolkien, J.R.R. – Letters From Father Christmas
  142. Van Dyken, Rachel – The Ugly Duckling Debutante (House of Renwick #1)
  143. Warren, Christine – Küss mich, Werwolf (The Others #9)
  144. Warren, Tracey Anne – The Husband Trap (Trap Trilogy #1) 

In Kurzgeschichten/Novellas:
  1. Dare, Tessa – Once Upon a Winter's Eve (Spindle Cove #1.5)
  2. Fukunishi, Aya – Thrown to the Wolves (Wolf Mountain #1)
  3. Fukunishi, Aya – Sating the Wolves (Wolf Mountain #2)
  4. Fukunishi, Aya – Submitting to the Wolves (Wolf Mountain #3)
  5. Harrison, Thea – True Colors (The Elder Races #3.5)
  6. James, Eloisa – Winning the Wallflower (Fairy Tales #2.5)
  7. Lay, Laura – Das Geheimnis der Flamingofrau
  8. MacKenzie, Sally – The Duchess of Love (Duchess of Love #0.5)
  9. Milan, Courtney – Unlocked (Turner #1.5)
  10. Neville, Miranda – The Second Seduction of a Lady (The Wild Quartet #0.5)
  11. Shalvis, Jill – Under the Mistletoe (Lucky Harbor 6.5) 

Somit habe ich im vergangenen Jahr 144 Bücher und 11 Kurzgeschichten/Novellas gelesen, was ja insgesamt wiederum 155 gelesene Werke macht. Davon waren Bücher aus insgesamt (wenn ich mich nicht verzählt habe!) 60 verschiedenen Reihen dabei. Eine unglaublich überwältigende Zahl. 
 
Am meisten habe ich im vergangenen Jahr Bücher von Jill Shalvis (16) gelesen, gefolgt von Kerrelyn Sparks (12), Julia Quinn (12), Shelly Laurenston aka G.A. Aiken (11) und Tessa Dare (6). Weitere Bücher von den vorgenannten Autorinnen stehen selbstverständlich ganz groß und ganz weit oben auf meiner Wunschliste, auch wenn eines der Quinn-Bücher traurigerweise eine Enttäuschung war, da dies meistens Bände zu den laufenden Reihen sind und ein Großteil aufgrund dessen auch schon vorbestellt ist. Langweilig wird es auf jeden Fall nicht werden. ^^' 
 
Auch an Seitenzahlen, wenn ich denn leider auch zu einem einzigen meiner gelesenen Schandtaten keine Seitenzahlangabe gefunden habe, habe ich unsagbare 50.110 (*hust*) Seiten gelesen. Eine Zahl, die mich in schiere Freude, Erschrecken und Unglauben zurücklässt. Ehrlich, so viel hatte ich echt nicht erwartet. *verlegen zur Seite guck* 
 

Angelesen…

Nichts. Pünktlich zum Jahresende konnte ich 2012 alles auslesen, was ich angefangen hatte, sodass ich ganz entspannt buchfrei in 2013 starten konnte. Das klappt ja nicht immer, weswegen ich mich auch riesig darüber freue. :D 

Aktionen

Eigentlich, und das werden viele von euch ohne großes Rätselraten sicherlich sofort erraten, gibt es nur eine Aktion an der ich teilnehme, und zwar regelmäßig und mit großer Freude. Genau, ich spreche hier von der [7 Days 7 Books]-Aktion, die nun schon seit einiger Zeit in regelmäßigen Abständen von Melli und mir veranstaltet wird. Auch in 2013 wird diese Aktion wieder veranstaltet werden. Ihr könnt euch also schon freuen. ;) 

Challenges in 2012  

Eigentlich habe ich ja nur an einer einzigen Challenge teilgenommen gehabt, nämlich der von Caro von Bücher ohne Ende und ihrer Dystophien-Challenge, die ich glücklicherweise (zwar mit Biegen und Brechen, aber ist ja egal) geschafft hatte. 

Eher unoffiziell und zu meiner persönlichen Übersicht, habe ich auch an der Reading Challenge 2012 von Goodreads teilgenommen gehabt. Vorgenommen hatte ich mir ja schlappe 50 Bücher, weil es zu Anfang des Jahres ja noch recht mau mit dem Lesen bei mir ausschaute, aber diese Zahl habe ich mal glatt… äh… verdreifacht. *schmunzel* 
 

Vorgaben und SuB 2012

In 2012 bin ich mit einem SuB-Stand von 132 (einschließlich eBooks!) gestartet, weswegen meine gute Vorgabe für 2012 es war, ein klein wenig mehr buchfrei zu leben und daher unter die 100 zu kommen. 

Gute drei, vier Monate habe ich das mit dem Buchkauffrei auch ganz gut hinbekommen gehabt, doch dann hatte sich bei mir ein böses, böses Historical-Fieber eingeschlichen und da ich zum damaligen Zeitpunkt kaum Historicals drauf hatte, blieb mir nur die Wahl, mir schnellstmöglich welche zuzulegen. Das hat sich dann leider im Verlauf des Jahres auch noch sehr extrem gezeigt und ich bin mit einem endgültigen SuB-Stand von 255 ungelesenen Büchern (einschließlich eBooks) vom Jahr 2012 ins Jahr 2013 gewechselt. =___= 
 
Die größte Schuld gebe ich hierbei an dem extremen Ansteigen meines SuB's meinem eReader, den ich im vergangenen Jahr sehr lieb gewonnen habe und der es mir leider mit dem Buchkauf sehr, sehr einfach macht. *seufz* 
 

Vorgaben, Ziele und Pläne für 2013

Davon gibt es wie immer eine ganze Menge, nur keine guten Vorsätze mehr, die bringen ja eh nix, weil man die nach ein paar Monaten eh wieder abschreibt – jedenfalls geht es mir immer wieder so, weswegen ich das wieder sein lasse. Man hat es ja mit meiner Buchkauffrei-Aktion im vergangenen Jahr gesehen. *räusper* 

Für den Blog habe ich so einiges in Planung, was ich allerdings aufgrund meines USB-Stick-Debakels im vergangenen Jahr noch einmal ordentlich durchdenken, planen und schreiben muss. Derzeit habe ich ja fleißig meinen SuB katalogisiert und eine Reihenaufstellung fertig gestellt. Daneben bin ich gerade dabei meine Notizen zu diversen Büchern zu sortieren, damit ich da endlich mal ein paar Reviews zu beenden und posten kann. Das wird wahrscheinlich noch den Januar in Anspruch nehmen – größtenteils – aber ich bin dran. Und dafür habe ich mir, da ich es ja gerne habe alles per Hand vorzuschreiben, eines meiner vielen ungenutzten Moleskine geschnappt und angefangen darin alles sortiert aufzuschreiben. Wenn ich so weiter mache, brauch bald noch ein weiteres Moleskin, was ich mit mir rumschleppe. *gg* Aber bisher klappt diese persönliche Angewöhnung einer neuen Angewohnheit ganz gut. Das Moleskin wandert nämlich jeden Tag von A nach B und zurück mit mir mit. Damit ich immer irgendwelche Notizen machen kann, wenn mir spontan etwas einfällt. Bestimmte Kategorien habe ich darin auch schon eingeführt, sodass die Notizen nicht chaotisch darin gesammelt werden. *hehehe* 
 
Eine weitere Sache, die ich mir vorgenommen habe in diesem Jahr ist, dass ich wieder mehr bloggen möchte. Das fehlt mir irgendwie und es fühlt sich manchmal noch etwas ungewohnt an, sich da wieder reinzufinden. Glücklicherweise hat das bisher ja auf meinem Haupt- wie Notfallblog immer irgendwie geklappt. Ich hoffe sehr, dass ich das jetzt wieder etwas regelmäßiger führen kann. Ich habe nämlich im vergangenen Jahr ein paar wirklich tolle Schätzchen gelesen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. ;) 
 
Allerdings werde ich wahrscheinlich meine Reviews etwas umstellen bzw. erweitern/abändern. Ich bin mir dahingehend allerdings noch nicht sicher, wie ihr das annehmen werdet, aber ich werde es demnächst einfach mal ausprobieren und bin schon sehr auf eure Reaktion gespannt, weil ich dafür nämlich etwas anderes geplant habe. *hmmm* 
 
Auch in diesem Jahr habe ich mir eine Challege vorgenommen und mein Anmeldungspost dazu folgt in den nächsten Tagen. Bei vielen von euch habe die Anmeldung bzw. den Hinweis auf diese Challenge schon längstens gesehen und immer wieder mit mir gezaudert gehabt, ob ich daran teilnehme, aber nach dem Schreck der vielen Reihen in meinem SuB und in meinen Regalen allgemein, tja, da kann ich ja nur daran teilnehmen. *lach* Was anderes bleibt mir da ja schon nicht mehr übrig, um irgendwann mal wieder auf einem annehmbaren Stand in Sachen Reihen zu sein. *seufz* Der Teufel hat sich echt in den Reihen versteckt. ^^' Und bevor ich auch noch vergesse zu erwähnen um welche Challenge es sich handelt, obwohl das ein Großteil von euch sich sicherlich schon denken kann, klar, es ist die Serien Killer Challenge von Martina Bookaholic. 
 
So, ich denke mein kleiner Jahresrückblick mit einem minimalen Ausblick auf 2013 ist jetzt lang genug und ich wünsche uns allen ein schönes und lesereiches Jahr 2013 mit vielen tollen Büchern, die unseren Alltag bereichern. 
 
Viele liebe Grüße
Eure animasoul

Kommentare

  1. Wow, da hast du aber ordentlich was gelesen, liebe Mandy, ich bin beeindruckt!
    Und die Auflistung ist auch beeindruckend, da hast du dir aber anständig Arbeit gemacht. Ich überlege ja noch, ob ich mir das antun soll für das vergangene Jahr. Aber ich war ja mit der Leseliste so schlampig und dann hab ich im August wieder aufgehört damit, das alles jetzt im Nachhinein zusammen zu suchen ist total mühsam. Vor allem wegen den ebooks. Und ich hab auch so vieles nur angelesen und dann abgebrochen. Oder einfach vergessen...

    (Ich hoffe, es ist okay, wenn ich auf dem Notfall-Blog kommentiere, Blogger ist mir lieber, weil WP ärgert mich immer beim kommentieren, will dass ich mich mit einem WP-Profil anmelde und zickt herum...)

    Von welchem Quinn-Buch warst du denn enttäuscht?

    Ich wünsch dir alles Gute für deine Vorsätze für das neue Jahr!

    GLG, evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Evi,

      es ist vollkommen ok, wenn du hier kommentierst. Mein "Notfallblog" bleibt ja ebenfalls für den Notfall bestehen und ich poste ja hier auch regelmäßg. Also, wenn du es hier lieber magst (weil die WP ärgert), fühl dich ganz wie zu Hause.

      Und glaub mir, die Aufstellung war nicht so einfach. Hätte ich nicht brav bei Goodreads eingegangen für die Reading Challenge was ich lese und wann ich es gelesen habe, ich hätte auch sowas von glatt den Überblick verloren.

      Ich war von "A Night Like This", dem zweiten Band ihrer Smythe-Smith-Reihe enttäuscht. Ich hatte wirklich höhere Erwartungen und das Buch kam mir ehrlich gesagt auch nicht wie ein Quinn-Buch vor, es hatte nicht die typische Quinn-Atmosphäre/-humor usw. Es wirkte, als hätte jemand anderes dieses Buch geschrieben, nur nicht Frau Quinn. Ein merkwürdiger Eindruck, aber der hat mich auch nach dem Lesen nie ganz verlassen.

      Abbrechen tu ich ja keine Bücher, da quäl ich mich ja durch. Man sieht es ja an "Weihnachtsglanz" und "Glut und Asche" und die Fifty Shades-Bücher. Da habe ich jeweils immer knapp zwei Monate dran gelesen - nebenher. Anders hätte ich es wahrscheinlich auch nicht überlebt. ;)

      Danke, und ich wünsche dir (falls ich das übersehen/vergessen haben sollte zu erwähnen) auch noch alles Gute für das neue Jahr!

      Viele liebe Grüße
      Mandy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Review] Dahl, Victoria – Bad Boys Do (Donovan Brothers Brewery #2)

About the author: Victoria Dahl lives with her family in a small town high in the mountains. Her first novel debuted in 2007, and she’s gone on to write seventeen books and novellas in historical, contemporary, and paranormal romance. Victoria's contemporary romance, Talk Me Down, was nominated for both a RWA Rita Award and the National Readers' Choice Award. Since then, her books have been nominated for two more Rita Awards, and she hit the USA Today Bestseller list with the anthology Midnight Kiss.
Description: Olivia Bishop is no fun. That's what her ex-husband said. And that's what her smart bob and glasses imply. So with her trademark determination, Olivia sets out to remake her life. She's going to spend time with her girlfriends and not throw it all away on some man. But when an outing with her book club leads her to a brewery taproom, the dark-haired beauty realizes that trouble — in the form of sexy Jamie Donovan — may be too tempting to avoid. 
Jamie Donovan …

Leipziger Buchmesse 2017 – im nächsten Jahr wieder?

Bevor ich hier anfange, gleich richtig in die Tastatur zu hämmern, möchte ich gleich eines vorwegnehmend klarstellen: DAS ist jetzt kein Erlebnisbericht über den gestrigen Messebesuch. Wer das denkt bzw. erwartet, sollte gleich weiterblättern. Denn dazu ist der Beitrag nicht gedacht. Ja, es war ein schönes, aber auch sehr anstrengendes Erlebnis. Das ist und bleibt auch mein Fazit. Da brauche ich nicht extra umschreiben, an welchen Ständen und in welchen Hallen ich unterwegs war. Oder wollt ihr davon etwa schon wieder den x-ten Beitrag lesen? Nein? Dann dürft ihr gerne weiterlesen. 😉

[Crazy Reads] Februar 2012

Momentan bin ich irgendwie so beschäftigt, dass ich nicht wirklich zu irgendetwas komme. Seitdem ich beschlossen habe, mehr aus mir raus zu gehen, und auch vor die Tür, habe ich mich am Montag nach vier Handtüchern und einem Bademantel (= Saunabesuch) und dem lieben Hinweis von Soleil auf ihrem Blog dazu entschlossen, ganz spontan zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Deswegen bin ich ehrlich gesagt etwas beim Planen und Gucken etc. Alles was halt dazu gehört. Will ja schließlich den Tag, den ich dort verbringen werde, sinnvoll nutzen.
Leider haben meine besten Freundinnen keine Zeit, mich zu begleiten, wofür ich Verständnis habe. Auch das andererseits bekundete Interesse seitens meiner Schwester nützt leider nicht viel, da sie arbeiten muss. Bei mir klappt somit nur der Samstag. Ich hoffe, ich kleines scheues Reh werde den Tag unbeschadet überstehen. *bibber* 
Aber nun erst einmal zu meinen gelesenen Büchern im Februar. Mal ehrlich, haben wir echt schon wieder März? Ist echt schon fast d…