Direkt zum Hauptbereich

[Challenge] Serien Killer 2013 – Update #1





Dass ich mich in diesem Jahr wieder für eine Challenge entschieden hatte, hat sich daher ergeben, dass ich tatsächlich so unglaublich viele Reihen auf meinem SuB habe und diesen endlich einmal den Kampf ansagen wollte. Eignen tut sich daher diese wunderbare Challenge von Martina von Martina Bookohalic wirklich ganz wunderbar und ich bin gespannt, wie viel ich von den mir selbst auferlegten Reihen tatsächlich schaffen werde zu lesen. 
 
Bisher – und das muss ich mal so sagen – lief es ja im Januar gar nicht mal so schlecht dafür an. Aber seht selbst: 
 
35 verschiedene Reihen habe ich mir zum Killen angelächelt, nur mal so, um den Anfangsstand wiederzugeben. Gelesen habe ich im Januar für die Challenge bereits fleißig – ein Buch davon leider bereits vor der Anmeldung, weswegen ich es zwar gleich erwähnen, aber nicht mitzählen werde. Ich denke, dass das so auch nur fair den anderen Mitstreitern gegenüber ist. ;) 
 
Sydney Dovedale by Jayne Fresina
  1. The Most Improper Miss Sophie Valentine
  2. The Wicked Wedding of Miss Ellie Vyne
  3. Lady Mercy Danforthe Flirts with Scandal (Mitte 2013) 

Bereits in 2012 hatte ich den ersten Band der Reihe gelesen, der mich leider etwas skeptisch zurückgelassen hatte, aber dennoch neugierig auf die Weiterentwicklung der Autorin machte. Anfang Januar 2013 war dann der zweite Band der Sydney Dovedale-Reihe erschienen und spontan war ich über diesen gestolpert – ohne, dass ich es eigentlich wollte, landete er auch genauso unvermittelt auf meinem eReader und wurde, schwups, ganz schnell davon wieder runtergelesen. Leider vor meiner Anmeldung bei der Serien Killer-Challenge, weswegen ich diese "aktualisierte" Reihe vorerst nicht mitzähle. Da aber Band 3 noch in diesem Jahr erscheinen soll, wird es sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ihr bei mir dieser Reihe begegnet. Die Reviews folgen in der nächsten Zeit – mir fehlen hierzu nur leider irgendwie meine Aufzeichnungen zum ersten Band… *such* 
 
Arkadien by Kai Meyer
  1. Arkadien erwacht
  2. Arkadien brennt
  3. Arkadien fällt 

Bereits vor einigen Jahren hatte ich ja bereits die ersten beiden Bände dieser Reihe gelesen gehabt und seit mehr als einem Jahr schlich sich ständig der Abschlussband auf meinem SuB rauf und runter. Da es wirklich der letzte Band der Reihe war, bot es sich natürlich an, diesen endlich auch einmal "zu killen". Getan habe ich es endlich im Januar. Einerseits bin ich froh, dass ich es endlich hinter mich gebracht hatte und andererseits war das Ende so gar nicht meins. Aber dazu wird es auch demnächst eine ausführliche Rezi geben. Somit kann ich aber endlich meine erste Reihe offiziell für die Serien Killer-Challenge als komplett abgehakt betrachten. *yeah* 
 
Dark Ones by Katie MacAlister
  1. Blind Date mit einem Vampir
  2. Küsst du schon oder beißt du noch?
  3. Kein Vampir für eine Nacht
  4. Vampir im Schottenrock
  5. Vampire sind zum küssen da
  6. Ein Vampir kommt selten allein
  7. Vampire lieben gefährlich
  8. Ein Vampir in schlechter Gesellschaft | In the Company of Vampires
  9. Much Ado About A Vampire
  10. A Tale of Two Vampires 

Bis auf die letzten drei Bücher hatte ich ja bereits alle anderen Teile dieser Serie vor meiner Bloggerzeit gelesen und war begeistert. Daher hat sich wahrscheinlich auch mein Interesse an den Büchern immer irgendwie gehalten. Band 8 hatte ich letztes Jahr bereits gelesen – Review hierzu ist bereits fertig und folgt mit den folgenden beiden – im Januar habe ich mich dann aufgerafft und diese Reihe endlich auf einen aktuellen Stand gebracht. Da auch bisher nix über einen Folgeband bekannt ist, gehe ich mal davon aus, dass ich die Reihe für dieses Jahr beruhigten Herzens ad acta legen kann. Vielleicht habe ich ja Glück und im nächsten Jahr folgt dann ein neuer Band. ;) 
 
Insgesamt kann ich für den Januar festhalten, habe ich offiziell zwei Reihen vervollständigt/aktualisiert und dafür insgesamt drei Bücher gelesen. Ich denke, dass ich damit ganz zufrieden sein kann. Nachher werde ich mich gleich einmal daran machen und schauen, wie es meinen Mitstreitern so ergangen ist, falls sie denn irgendwelche Informationen dazu preisgegeben haben. ;) 
 
Liebe Grüße,
animasoul

Kommentare

  1. Da hast du ja den Serien wirklich den Kampf angesagt!
    Schade, dass dir der letzte Arkadien-Band nicht so gut gefallen hat - völlig zufrieden gestellt hat mich das Ende allerdings auch nicht. Ich bin schon gespannt auf deine Rezension.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Review] Dahl, Victoria – Bad Boys Do (Donovan Brothers Brewery #2)

About the author: Victoria Dahl lives with her family in a small town high in the mountains. Her first novel debuted in 2007, and she’s gone on to write seventeen books and novellas in historical, contemporary, and paranormal romance. Victoria's contemporary romance, Talk Me Down, was nominated for both a RWA Rita Award and the National Readers' Choice Award. Since then, her books have been nominated for two more Rita Awards, and she hit the USA Today Bestseller list with the anthology Midnight Kiss.
Description: Olivia Bishop is no fun. That's what her ex-husband said. And that's what her smart bob and glasses imply. So with her trademark determination, Olivia sets out to remake her life. She's going to spend time with her girlfriends and not throw it all away on some man. But when an outing with her book club leads her to a brewery taproom, the dark-haired beauty realizes that trouble — in the form of sexy Jamie Donovan — may be too tempting to avoid. 
Jamie Donovan …

Leipziger Buchmesse 2017 – im nächsten Jahr wieder?

Bevor ich hier anfange, gleich richtig in die Tastatur zu hämmern, möchte ich gleich eines vorwegnehmend klarstellen: DAS ist jetzt kein Erlebnisbericht über den gestrigen Messebesuch. Wer das denkt bzw. erwartet, sollte gleich weiterblättern. Denn dazu ist der Beitrag nicht gedacht. Ja, es war ein schönes, aber auch sehr anstrengendes Erlebnis. Das ist und bleibt auch mein Fazit. Da brauche ich nicht extra umschreiben, an welchen Ständen und in welchen Hallen ich unterwegs war. Oder wollt ihr davon etwa schon wieder den x-ten Beitrag lesen? Nein? Dann dürft ihr gerne weiterlesen. 😉

[Crazy Reads] Februar 2012

Momentan bin ich irgendwie so beschäftigt, dass ich nicht wirklich zu irgendetwas komme. Seitdem ich beschlossen habe, mehr aus mir raus zu gehen, und auch vor die Tür, habe ich mich am Montag nach vier Handtüchern und einem Bademantel (= Saunabesuch) und dem lieben Hinweis von Soleil auf ihrem Blog dazu entschlossen, ganz spontan zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Deswegen bin ich ehrlich gesagt etwas beim Planen und Gucken etc. Alles was halt dazu gehört. Will ja schließlich den Tag, den ich dort verbringen werde, sinnvoll nutzen.
Leider haben meine besten Freundinnen keine Zeit, mich zu begleiten, wofür ich Verständnis habe. Auch das andererseits bekundete Interesse seitens meiner Schwester nützt leider nicht viel, da sie arbeiten muss. Bei mir klappt somit nur der Samstag. Ich hoffe, ich kleines scheues Reh werde den Tag unbeschadet überstehen. *bibber* 
Aber nun erst einmal zu meinen gelesenen Büchern im Februar. Mal ehrlich, haben wir echt schon wieder März? Ist echt schon fast d…