Direkt zum Hauptbereich

[SuB-Zuwachs] Herbeigesehnt…



Guten Abend! Ich bin es wieder, euer Gordon. Wie ihr seht, durfte ich endlich mal ein Post-Foto nur von mir allein machen und zu meiner Begrüßung beifügen. Das wollten mein Frauchen und ich letzte Woche schon machen, haben es aber aus Zeitgründen nicht geschafft gehabt. Und obwohl diese Woche noch viel stressiger war, haben wir es dieses Mal hinbekommen, weil die liebe animasoul mich in Ruhe beiseite genommen hat, von dem vielen Trubel. Das Foto ist gut geworden, oder? Endlich sieht man mal, was für eine feine Kuschelgiraffe ich doch bin. ;) 


Aber mein Frauchen ist auch super! Letzte Woche habe ich zwar noch gemeckert, dass wir einfach keine Schokolade mehr bekommen, aber diese Woche durften wir richtig schleckern, denn mein Frauchen war den ganzen Samstagvormittag mit ihrer Nichte unterwegs, haben Zutaten für Cupcakes gekauft und diese dann auch ganz rasch am Samstagnachmittag gebacken. Es waren drei ganz leckere Sorten… *yummy* Aber wenn ich die jetzt aufzähle, krieg ich wieder Hunger… >____< 
 
Darum lenke ich mal lieber ganz schnell vom Thema Cupcakes (*seufz*) ab und komme ganz schnell zum Thema Neuzugänge… na ja, eigentlich nur ein Neuzugang und auf den hat sie, also mein Frauchen, wirklich ganz sehnlichst gewartet. ;) 
 

 

Hier könnt ihr sehen, wie ich mir gleich nach Ankommen des Buches dieses geschnappt habe zum Lesen. Mein Frauchen konnte gar nicht so schnell gucken, wie ich damit verschwunden war. *gg* Ich habe es ja schon ausgelesen, aber mein Frauchen befindet sich noch auf den letzten Seiten und ich bin gespannt, was sie zum Ende sagen wird. Bisher schaut sie ja noch recht skeptisch drein, auch wenn ihr die Liebesgeschichte von Pippa und Cross etwas besser gefällt als der erste Band der Reihe, zu dem wir ja letzte Woche gemeinsam an der Review geschrieben hatten. Aber posten wollte Frauchen die ja erst, wenn sie die zum zweiten Band auch geschrieben hat, damit man dann gleich beide hintereinander hat. Mein Frauchen steht halt irgendwie auf ihre merkwürdige Ordnung. *mit dem Kopf schüttel* 
 
Außerdem sah mein Frauchen diese Woche recht bepunktet aus mit den vielen Farbklecksern auf den Klamotten und im Haar vom Decke streichen. *gg* Ich bin schon gespannt, wann es endlich so weit ist und wir mit ihr umziehen in unser neues Reich. *hibbel* Frauchen sagt, dass es dann ein paar Regale mehr geben wird, sodass wir nicht immer von Raum zu Raum tigern müssen, um ein bestimmtes Buch zu suchen. Das wäre wirklich toll! Wird aber noch ein bissel dauern, sie hat ja in solchen Sachen immer total die Ruhe weg. Aber das ist auch besser so, sie muss ja arbeiten und drückt sich jetzt schon verdammt erfolgreich vor ihren Arztterminen. Schade, dass ich nicht weiß mit dem Telefon umzugehen, denn ansonsten hätte ich schon längstens mal wieder einen Check-Up-Termin (der langsam sehr dingend wird) für sie vereinbart. Manchmal kann ich sie einfach nicht verstehen… *seufz* 
 
So, da ich Frauchen versprochen habe, ihr noch beim Einfrieren der verbliebenen Cupcakes (13 Stück) zu helfen, mach ich mich ganz schnell auf dem Weg – vielleicht kann ich ja vor dem Einfrieren noch einen für mich und die anderen Kuscheltiere ergattern? – und wünsche euch noch einen schönen (hoffentlich schneefreien – ich mag Schnee im Gegensatz zu meinem Frauchen überhaupt nicht) Sonntagabend. 
 
Viele Grüße
Gordon

Kommentare

  1. Gordon, wie schön, dich wieder zu lesen! Ich finde es ja sehr löblich, dass du deinem Frauchen ein bisschen Blog-Arbeit abnimmst. Und du machst das auch so nett, dass man die Neuzugangs-Posts gleich nochmal so gern liest. :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Review] Dahl, Victoria – Bad Boys Do (Donovan Brothers Brewery #2)

About the author: Victoria Dahl lives with her family in a small town high in the mountains. Her first novel debuted in 2007, and she’s gone on to write seventeen books and novellas in historical, contemporary, and paranormal romance. Victoria's contemporary romance, Talk Me Down, was nominated for both a RWA Rita Award and the National Readers' Choice Award. Since then, her books have been nominated for two more Rita Awards, and she hit the USA Today Bestseller list with the anthology Midnight Kiss.
Description: Olivia Bishop is no fun. That's what her ex-husband said. And that's what her smart bob and glasses imply. So with her trademark determination, Olivia sets out to remake her life. She's going to spend time with her girlfriends and not throw it all away on some man. But when an outing with her book club leads her to a brewery taproom, the dark-haired beauty realizes that trouble — in the form of sexy Jamie Donovan — may be too tempting to avoid. 
Jamie Donovan …

Leipziger Buchmesse 2017 – im nächsten Jahr wieder?

Bevor ich hier anfange, gleich richtig in die Tastatur zu hämmern, möchte ich gleich eines vorwegnehmend klarstellen: DAS ist jetzt kein Erlebnisbericht über den gestrigen Messebesuch. Wer das denkt bzw. erwartet, sollte gleich weiterblättern. Denn dazu ist der Beitrag nicht gedacht. Ja, es war ein schönes, aber auch sehr anstrengendes Erlebnis. Das ist und bleibt auch mein Fazit. Da brauche ich nicht extra umschreiben, an welchen Ständen und in welchen Hallen ich unterwegs war. Oder wollt ihr davon etwa schon wieder den x-ten Beitrag lesen? Nein? Dann dürft ihr gerne weiterlesen. 😉

[Review] Cole, Kresley – Poison Princess (Arcana Chronicles #1)

About the author: Kresley Cole is the #1 New York Times and Publishers Weekly bestselling author of the Immortals After Dark paranormal series. Her IAD books have been translated into seventeen foreign languages, garnered two RITA awards, and consistently appear on bestseller lists in the United States and abroad. Poison Princess is her first young adult novel. 
Description: She could save the world — or destroy it. 
Sixteen year old Evangeline "Evie" Greene leads a charmed life — until she begins experiencing horrifying hallucinations. When an apocalyptic event decimates her Louisiana hometown, killing everyone she loves, Evie realizes her hallucinations were actually visions of the future — and they’re still happening. Fighting for her life and desperate for answers, she must turn to her wrong-side-of-the-bayou classmate: Jack Deveaux. 
But she can’t do either alone.
With his mile-long rap sheet, wicked grin, and bad attitude, Jack is like no boy Evie has ever known. Even thoug…