[Challenge] Serien Killer 2013 – Update #2





Die einzige Challenge, auf die ich mich in diesem Jahr stürze, ist ja, wie euch sicherlich bekannt ist, die Serien Killer Challenge von Martina von Martina Bookohalic und um euch und unsere liebe Veranstalterin regelmäßig auf einem aktuellen Stand zu halten, habe ich mich für ein monatliches Update entschieden, damit ihr und ich wisst, wo ich denn genau stehe. Immer gut, wie ich finde. ;) 

Wie auch schon im Januar habe ich mich ganz fleißig auch im Februar auch meine vielen Reihen gestürzt gehabt. 35 hatte ich mir ja zur Auswahl gestellt, wobei ich jetzt schon sagen möchte, dass ich vorerst noch vier weitere hinzu nehmen werde. 
 
Bei den weiteren Reihen, die ich für mich mit in die Challenge aufnehme, handelt es sich um die Dream Man Serie von Kristen Ashley, die Light Dragon Serie von Katie MacAlister und die Bad Boys of Red Hook Serie sowie die Wild Thing Reihe, beide jeweils, von Robin Kaye. Hier einmal nachfolgend die einzelnen Bände aufgeführt: 

Dream Man by Kristen Ashley
  1. Mystery Man
  2. Wild Man
  3. Law Man
  4. Motorcycle Man 

Natürlich möchte ich gern an dieser Stelle bereits jetzt die Option offen halten, noch weitere Reihen der Autorin zu meiner Leseliste hinzuzufügen. Ganz ehrlich, die Frau ist wie eine Droge, auch wenn nicht alles perfekt ist, was sie schreibt. Aber ist man einmal angefixt, kommt man einfach nicht mehr weg. ;) 

Die nächste Reihe auf meinem Lehrplan wird dann diese sein: 

Light Dragons by Katie MacAlister
  1. Drache wider Willen 

Hier ist bisher nur der erste Band erschienen und ich habe mich ehrlich gesagt noch nicht darum bemüht, wann der zweite erscheinen wird, weil ich noch nicht einmal weiß, wie mir der erste überhaupt gefällt. Aber abwarten. ^^‘ 

Bad Boys of Red Hook by Robin Kaye
  1. Back To You
  2. You’re The One (Juni 2013) 

Wild Thing by Robin Kaye 
  1. Wild Thing
  2. Call Me Wild 

Da ich in leichtes Robin Kaye-Fieber gefallen bin, hab ich mir die beiden Reihen auch noch an Land gezogen. Wie könnte ich auch nicht? Die Autorin hat einfach ein gewisses Etwas, was mich in ihren Bann zieht und ich liebe ihre Bücher, auch wenn sie fern von perfekt sind. ^^‘ Bei beiden Reihen hoffe und bete ich übrigens inständig, dass sie endlich weitergehen. *hibbel* 

Nur noch mal zur Rückblende, damit ich das letztendlich beim Abschluss der Challenge nicht übersehe, hier noch einmal die Reihen, die ich bisher schon für die Challenge gelesen habe und zu einem späteren Zeitpunkt noch weiterführen möchte bzw. die auch schon abgeschlossen sind. 

Sydney Dovedale by Jayne Fresina
  1. The Most Improper Miss Sophie Valentine
  2. The Wicked Wedding of Miss Ellie Vyne
  3. Lady Mercy Danforthe Flirts with Scandal (Mitte 2013) 

Bereits vor meiner Anmeldung hatte ich ja den zweiten Band der Reihe im Januar 2013 gelesen, weil ich einfach neugierig war, weswegen ich diese Reihe optional nicht offiziell für die Challenge werten werde. Bisher jedenfalls. Da ja dieses Jahr noch Band 3 erscheinen soll, wird sich das hoffentlich noch ändern. *hehehe* 

Arkadien by Kai Meyer
  1. Arkadien erwacht
  2. Arkadien brennt
  3. Arkadien fällt 

Den letzten Band der Reihe habe ich im Januar 2013 nach langem darum Herumschleichen gelesen. Leider nicht der beste Band, wie ich sagen muss. Aber eine Rezi wird dazu auf jeden Fall auch noch folgen, aber dazu muss ich erst einmal nicht nur die Zeit, sondern auch die Konzentration finden. *seufz* Aber immerhin konnte ich diese Reihe offiziell beenden. Ist doch schon was, oder? 

Dark Ones by Katie MacAlister
  1. Blind Date mit einem Vampir
  2. Küsst du schon oder beißt du noch?
  3. Kein Vampir für eine Nacht
  4. Vampir im Schottenrock
  5. Vampire sind zum küssen da
  6. Ein Vampir kommt selten allein
  7. Vampire lieben gefährlich
  8. Ein Vampir in schlechter Gesellschaft | In the Company of Vampires
  9. Much Ado About A Vampire
  10. A Tale of Two Vampires 

Wieder eine Reihe, die ich glücklicherweise zum “Abschluss” bringen konnte. Bisher ist mir allerdings nicht klar, ob die Reihe noch weitergeführt wird oder nicht. Von daher auch wird diese Reihe erst einmal nur als „vorübergehend abgeschlossen“ bewertet. 

Im Februar hatte ich mich dann folgenden Reihen gewidmet: 

Rules of Scoundrels by Sarah MacLean
  1. A Scoundrel by Any Other Name
  2. One Good Earl Deserves A Lover
  3. No Good Duke Goes Unpunished 

Den ersten Band der Reihe hatte ich bereits im vergangenen Jahr gelesen und die Rezi folgt dann zusammen mit Band 2. Sie sind so weit handschriftlich auch schon vornotiert. Also keine Sorge. ;) Band 2 musste dann im Februar gleich kurz nach Erscheinen dran glauben. Band 3 der Reihe soll ja in diesem Jahr auch noch erscheinen. Ich bin gespannt. Vielleicht sehen wir die Reihe dann bei meiner Aufzählung zur Aktualisierung nicht nur als einfache Erwähnung wieder. ;) 

Domestic Gods by Robin Kaye
  1. Romeo, Romeo
  2. Too Hot To Handle
  3. Breakfast in Bed
  4. Yours For The Taking 

Bis auf Band 4 hatte ich alle Bücher der Reihe im Februar ausgelesen gehabt. Den letzten habe ich dann leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr geschafft gehabt, aber er war definitiv der schwächste dieser sonst so angenehmen Reihe. Und ja, die Reihe werdet ihr definitiv im März wiedersehen. 

Insgesamt habe ich somit für die Challenge bisher ganze 7 Bücher gelesen. Davon habe ich 1 Reihe komplett abgeschlossen, eine vorübergehend, eine auf den neuesten Stand gebracht und eine weitere beinahe komplett durchgelesen. Aber das ändert sich ja im März dann auf jeden Fall noch, denke ich doch mal. ;) 

Bisher bin ich leider noch nicht dazu gekommen, mal nachzuschauen, wie es bei meinen lieben Mitstreitern ausschaut, aber spätestens am Wochenende werde ich mir mal die Zeit nehmen und schauen. ^^ 

Wir lesen uns!
Eure animasoul

Kommentare