[SuB-Zuwachs] Neuzugänge der letzten Wochen



 

Hallo, ihr Lieben! Ich bin es mal wieder, Gordon, die Kuschelgiraffe. Ich weiß, ich weiß, es war es in den letzten Wochen wirklich recht still in der Ecke um die Neuzugänge, aber wir hatten alle so viel zu tun. Zudem ging wirklich alles drunter und drüber im letzten Monat was nur schief gehen konnte. Am liebsten hätten wir unser Frauchen dabei unterstützt und den Monat aus dem Kalender gestrichen, aber um das zu tun, gab es leider ein paar Ereignisse und auch Neuzugänge zu viel. 

Ich mag gar nicht so lange um den heißen Brei herumreden wollen und komme nun zum eigentlichen Thema, den Neuzugängen. Frauchen hat im letzten Monat wirklich wieder sehr gut zugeschlagen, wobei ja ein Buch davon vom Osterhasen vorbei gebracht wurde, womit wir ja überhaupt nicht gerechnet haben. So viele Bücher und so wenig Zeit, sie zu lesen. *räusper* 

Aber nun lest selbst, was alles dazu gekommen ist. Leider gibt es dieses Mal von den buchigen Neuzugängen kein Foto, weil ich die Kamera nicht finden konnte. *sich verlegen umguck* Deswegen hier nur kurz die Aufstellung der Bücher, die frisch ins Regal gewandert sind. ^^‘ 

  • McNaught, Judith – Whitney, My Love
  • McNeill, Gretchen – Possess
  • Benkau, Jennifer – Dark Destiny (Dark Canopy #2)
  • Clare, Cassandra – Clockwork Princess (The Infernal Devices #3)
  • Jones, Darynda – Fourth Grave Beneath My Feet (Charly Davidson #4)
  • Hand, Cynthia – Unearthy 

Auf "Dark Destiny" freuen wir uns schon wirklich sehr. Der erste Band der Reihe war ja eines der Highlights des letzten Jahres für mein Frauchen und sie hibbelt jetzt schon darauf hin, ihn endlich zu lesen. Für die [7 Days 7 Books]-Aktion hat sie ihn leider nicht ausgewählt, weil sie ihn genießen und nicht verschlingen wollte. Auch ich bin schon sehr darauf gespannt. Band 1 hatte immerhin so ein gemeines Ende. *schmoll* 

Den Darynda Jones haben wir ja auch als eBook, sodass Frauchen und ich den parallel lesen können und der sollte eigentlich auch schon längstens gelesen worden sein, aber irgendwie kam in den letzten Monaten immer etwas dazwischen. Schlimm, schlimm. 

Auch auf die restlichen Bücher freuen wir uns sehr, nur bei dem McNaught sind Frauchen und ich sehr, sehr skeptisch. Einerseits hat die liebe Lucina dem Buch eine wirklich gute Bewertung gegeben und andererseits mag ich mich an einen recht zweifelhaften und kritischen Beitrag erinnern, der das Buch im wahrsten Sinne des Wortes in seine Einzelteile zerlegt hat. Leider war es nicht als eBook zu kriegen, für den Fall, dass es wirklich so schlecht ist. Für unnötigen Baummord wollen wir dann noch nicht verantwortlich sein. *hust* 

Und weil das ja nicht alles ist, was es in den letzten Wochen so an Neuzugängen gab, kommen hier noch die eBook-Neuzugänge (Vorsicht, keine kleine Liste! *flüster*): 

  • Hawkins, Karen – Princess in Disguise (Duchess Diaries #1.5)
  • Jones, Darynda – Death, Doom and Detention (Darklight #2)
  • Ashley, Kristen – The Gamble
  • Bowman, Valerie – Secrets of a Runaway Bride
  • Laurenston, Shelly – Wolf with Benefits
  • Ashley, Kristen – Heaven and Hell
  • Ashley, Kristen – For You
  • Ashley, Kristen – Lady Luck
  • Ashley, Kristen – Creed
  • Ashley, Kristen – Knight
  • Ashley, Kristen – Breathe
  • Ashley, Kristen – Sweet Dreams
  • Ashley, Kristen – Raid
  • Andrews, Ilona – Magic Strikes (Kate Daniels #3)
  • Andrews, Ilona – Magic Bleeds (Kate Daniels #4)
  • Andrews, Ilona – Magic Slays (Kate Daniels #5)
  • Andrews, Gordon – Curran (Curran POV #1)
  • Andrews, Gordon – Fathers and Sons (Curran POV #2)
  • Andrews, Ilona – Gunmetal Magic
  • Andrews, Ilona – Magic Dreams
  • Andrews, Ilona – Magic Mourns
  • Andrews, Ilona – Magic Graves
  • Andrews, Ilona – Hex Appeal 

Einen Teil der eBooks haben wir schon fleißig weggelesen, ganz besonders was die Ashley-Bücher und die Bücher von Ilona und Gordon Andrews angeht. Die lassen sich aber auch weglesen wie warme Semmeln. ;) 

Und das war es dann auch schon für diese Woche von mir. Die lange Neuzugangsliste reicht doch wirklich. *tststs* Ich wünsche euch allen noch einen schönen sonnigen Restsonntag und einen guten Start in die nächste Woche. 

Euer Gordon

Kommentare

  1. Mit "Whitney, my Love" hast du dir jetzt aber nicht unbedingt den besten Roman der Autorin ausgesucht. So gut ich ihn fand (war aber auch der Einzige, den ich auf Deutsch gelesen habe und da war er wohl etwas entschärft), umso besser sind die meisten ihrer anderen Historicals... Allerdings sind die Helden in allen ihren Roman ziemlich Arschlöcher, wenn dir also "Whitney" gefällt, werden die die anderen Romane bestimmt auch gefallen, andersherum bin ich mir nicht sicher. ^^ Sagen wir es also so: Ich glaube du hättest mit einem besseren McNaught anfangen können. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei GR war ja leider nicht angezeigt, dass du den Roman auf Deutsch gelesen hast. Schade. Hätte ich dich wohl liebe mal fragen sollen. ;-)

      Aber auch so zweifel ich schon, ob mir der Roman wirklich gefallen würde. Zudem schrecken mich die über 700 Seiten etwas ab. *hust* Also würdest du jetzt sozusagen anmerken, dass der ach so tolle Klapptext wieder mal kompletter Humbuk ist? Weil ich meine mich in einer Rezi daran erinnern zu können, dass der Held sich an der Heldin vergreift? Und inwiefern hat man die dt. Übersetzung entschärft?

      Löschen
    2. Ich hab ihn auch auf Englisch hier stehen, daher kann man das dort wahrscheinlich auch nicht sehen. Aber hättest du mich gefragt, hätte ich dir andere Romane von ihr empfohlen und nicht gerade Whitney, z.B. die Bände der "Sequels"-Reihe, die ich alle drei richtig toll fand. ^^

      Die englische Neuauflage ist übrigens auch umgeschrieben worden. In der deutschen Ausgabe soll wohl auch nicht so deutlich rauskommen, dass er sie vergewaltigt, so wie wohl in der Ausgabe, die wir beide besitzen... 700 Seiten? So dick ist der Roman doch gar nicht, im Gegensatz zu Perfect und Paradise... :O (Was der ist wirklich so lange... okay, das wusste ich gar nicht O_O) Ich glaub der Klappentext passt schon, also an Paul und Paris kann ich mich noch erinnern... XD

      Löschen
    3. Meine Ausgabe, die ich hier habe ist von 2000 und hat 708 Seiten! Hab gerade extra für dich nachgeschaut. ;)

      Hm. Die "Sequels" werde ich mir dann mal näher anschauen. Oder hast du ein spezielles Buch von ihr, was dir ganz besonders gut gefällt?

      Hm. Und beim nächsten Mal bombadier ich dich gleich mit ner Mail. ;)

      Löschen
  2. Ich habe Dark Destiny jetzt auch extra zurückbehalten bei der Leseauswahl und werde mich wohl am Wochenende drüber her machen *freu* für das Buch möchte ich mir auch genug Zeit nehmen und nicht zwischendurch immer wieder unterbrechen müssen. Das wäre hier ja fast ne mittlere Katastrophe, wenn die Geschichte so wird wie es das Ende von Dark Canopy verspricht *g*

    So viele Kristen Ashley Bücher *.* die muss ich mir alle erst näher ansehen, aber ich glaube da ist für mich sicherlich noch was dabei.

    Und du weißt ja wie ich darüber denke, dass dir Ilona Andrews so gut gefällt ;) also nur weiter mit den Neuzugängen dort, aber ich glaube du hast jetzt eh so alles was es hier gibt ;)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, das Ende ist bei "Dark Destiny" nicht so tränenreich wie das Ende bei "Dark Canopy". Ich weiß nicht, ob das meine Softie-Seite so einfach übersteht. *gg*

      Hm. Einen Teil der Ashley-Bücher hast du doch selbst. Bis auf Heaven und Hell, oder? Das hat mich ja gereizt sag ich dir. Ich freu mich schon, an The Gamble weiterzulesen, wenn mich mit "Magic Slays" durch bin. Und oh, Magic Slays. Das Buch ist so gemein und Julie. *schnief* Ich war ja gestern noch in einer Schockstarre. *schnief schnief* Unbedingt bald lesen, Melli! Unbedingt!! Ich muss das mal mit jemandem teilen, was da passiert und ich will dich ja nicht spoilern. Wäre so gemein. T___T

      Bis auf die Edge-Reihe und glaube noch eine neuere, hab ich dann soweit alles von Frau Andrews, was man so lesen könnte. *gg*

      Liebe Grüße,
      Mandy

      Löschen
    2. Vielleicht lese ich ja doch erst Magic Slays, dann können wir da drüber plaudern *grübel* du machst es mir da echt nicht einfach. Von wegen, ich wollte noch ein bisschen damit warten bis die Veröffentlichung vom nächsten Teil näher ist ;)

      *g* das glaube ich dir sofort, dass du jetzt mit ihren Büchern schon mal gut eingedeckt bist. Mh, soll ich das jetzt sagen oder nicht?? *flüster* ich finde ja nicht, dass ihre anderen Bücher an die Kate Daniels Reihe ranreichen *flüster* aber trotzdem lesenswert!

      Liebe Grüße,
      Melli

      Löschen
    3. *flüster* Na dann bin ich beruhigt. ;)

      Und ja, lies "Magic Slays". *schnief* Gestern Abend habe ich ihn ausgelesen und oh, wird das noch hart werden im weiteren Verlauf. *schnief schnief schnief*

      Grüße,
      Mandy

      Löschen
    4. Nur damit ich das richtig verstehe - ich lese da eine Reihe von der ich absolut begeistert bin, jetzt stecke ich dich damit an, aber ich selbst habe bei einem Band aufgehört mit dessen Ende ich relativ gut leben kann bis mehr von der Reihe verfügbar ist, weil ich nicht dastehen möchte und ein womöglich gar nicht nettes Ende erst verarbeiten muss. Und du versuchst jetzt MICH zu überreden genau dieses Buch zu lesen, damit DU nicht alleine leiden musst? Nachdem ich dir von dieser tollen Reihe überhaupt erst erzählt habe? Du willst jetzt ernsthaft, dass ich es lese und damit das halbwegs angenehme Gefühl in den Wind schieße, das ich nach Band 4 hatte und mit dem ich mir ein kleines persönliches HEA hätte ausmalen können?
      Puh, da verlangst du aber ganz schön viel. Und überhaupt, das wollte ich eigentlich nicht erreichen, als ich dir die ersten Bände aufgedrängt, ähm nein, 'empfohlen' habe ;)

      Löschen
    5. PS: und solltest du mich vor solchen Bücher eigentlich nicht warnen? Und NICHT mich dazu anstacheln sie zu lesen? ;) Also wirklich *g*

      Löschen
    6. Nö, wieso sollte ich? Du verführst mich doch regelmäßig. Da muss ich dir doch irgendwie etwas davon zurückgeben.

      Du weißt schon, ausgleichende Gerechtigkeit und so. ;)

      Löschen
  3. wow, du hast ja total zugeschlagen bei Ilona Andrews - sind ja jetzt fast alle Bände von ihr, oder zumindest VIELE *lol*
    Muss ihre Magic Reihe auch noch lesen, weil ich die ersten drei Teil von Land der Schatten schon toll fand *hach*

    Oh, und wie ich sehe, hast du jetzt auch Clockwork Princess... war ja leider nicht so begeistert von dem Buch, aber hoffe trotzdem, dass es dir gefallen wird!
    Viel Lesespaß mit deinen neuen Büchern!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt musst ihre Kate Daniels Bücher lesen. Die sind super! Und Aiken/Laurenston musst du auch noch lesen. Vergiss das nicht!

      Grüße,
      Mandy

      Löschen
    2. *g* Du drückst mir aber in letzter Zeit so einige Bücher auf's Auge... ;)
      Wie soll ich denn die alle lesen? *g* Aber werde mein bestes geben ;)
      LG Tina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen