Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

[7 Days 7 Books] Mini – ein Tag im Zeichen des Lesens

[7 Days 7 Books] Mini – Mehr als nur ein Leseversuch ;)

So, auch heute gibt es meinen Post überraschenderweise etwas später, denn wie gestern Abend angekündigt, habe ich heute erst einmal ziemlich viel Zeit in meinem Bett verbracht – mit Schlafen und Lesen, versteht sich natürlich. 
Darum bin ich heute auch zu etwas mehr zum Lesen gekommen, aber erschreckenderweise bin ich bisher nur bei der vierten Kurzgeschichte „The Assassin and the Underworld“ gekommen. Oo Diese Kurzgeschichten sind auch erstaunlich lang. Wer hätte das gedacht? Immerhin weiß ich jetzt, wie die eine oder andere Andeutung in dem ersten Hauptband gemeint war und welche Erfahrung Celaena gemacht hat. Schade finde ich nur, dass bisher – also seit der ersten Kurzgeschichte – man Sam nicht mehr gesehen hat? Wo ist nur der gute Junge? Wann kriegen wir Sam endlich wieder, bis…? Nein, das wage ich nicht zu sagen. Niemals! *schnief* 
Und weil ich ja nicht den ganzen Tag im Bett faulenzen kann (wäre ja auch zu schön ^^‘), bin ich dann doch irgendwann im Verlauf des beginnenden Nachm…

[7 Days 7 Books] Mini – 2. Leseversuch

Auch Tag 2 nähert sich nun langsam aber sich dem Ende und mein Tag sah, kurz gesagt, ähnlich wie gestern aus. Aufstehen, arbeiten, danach zur Schule, Schule hinter sich bringen und dann wieder nach Hause tigern. Zwischendurch bin ich eigentlich nur in einer knappen halben Stunde etwas zum Lesen gekommen – und zwar, wie auch schon gestern, vor dem Unterricht. 
Mittlerweile bin ich gut in der Story von „The Assassine and the Lord of Pirates“, der ersten Kurzgeschichte, angekommen. Ich mag Celaena auch in ihrer jüngeren Variante und ich habe auch Sam schon sehr ins Herz geschlossen; so wenig man ihn bisher auch kennt. 
Persönlich finde ich es toll, dass man als Leser die Möglichkeit bekommt, Sam kennenzulernen. Vorher – also in der Reihe selbst – erfährt man nur, wie sehr Celaena an ihm gehangen hat, wie sehr er ihr fehlt und wie sehr sie ihn liebte. Doch was er für ein Mensch an sich war, eher weniger. Diese Art der Aufarbeitung finde ich wirklich toll und fühle mich damit wohl, Sam kenne…

[7 Days 7 Books] Mini – 1. Leseversuch

[7 Days 7 Books] Mini – der Countdown läuft!!

Ihr Lieben, endlich ist es soweit und die vorosterliche Mini-Version von [7 Days 7 Books] geht endlich in wenigen Stunden an den Start. Darauf habe ich schon so sehnsüchtig hingehibbelt, das kann sich keiner, der weiß, wie abgedreht mein Alltag in den letzten Monaten geworden ist, vorstellen. Und trotz des Schul- und Arbeitsstresses werde ich versuchen, täglich meine kleinen Posts zu bringen (auch wenn es Morgen und Freitag so um dieselbe Uhrzeit sein wird ^^‘) und auch bei euch mal kurz reinzuschneien. Es wird spät werden und ich werde versuchen, mich bemerkbar zu machen. Aber garantieren kann ich dann leider nicht wirklich dafür, dass es klappt. 
Aber eigentlich wollte ich ja nicht darüber jammern, wie bescheiden doch manchmal mein täglicher Ablauf ist, sondern euch einerseits die Teilnehmerliste (die ich mit herzlichem Einverständnis von Melli einfach mal bei ihr gemopst habe *thanks & knuddel*) präsentieren und euch einen kleinen Einblick dahingehen geben, was man so bei mir al…

[7 Days 7 Books] Ankündigung(en)

Eigentlich sollte mein Post ja parallel zu dem von Melli online gehen, leider, so wie es im Leben meistens der Fall ist, ist bei mir mal wieder was dazwischen gekommen. Nein, nicht das Leben, sondern meine drei süßen Nichten und auch wenn ich wirklich überhaupt keine Zeit für meine Familie habe, nehme ich sie mir notgedrungen eben doch ab und zu. Vernachlässigen kann ich sie ja trotz des Stresses in meinem Leben schlecht – auch wenn es mein Zeitmanagement gar nicht gerne sieht. ^^’ 
Ich weiß auch, dass es ansonsten recht ruhig um meinen Blog geworden ist, da ich neben der Arbeit ja abends noch die Abendschule besuche. Gelernt werden will schließlich auch und die Hausaufgaben müssen erledigt werden – irgendwie. Da lässt das Leben momentan immer noch recht wenig Spielraum für mich persönlich übrig. Aber eines habe ich mir vorgenommen, und das werde ich auch wie jedes Jahr durchziehen, und das ist und bleibt die Aktion [7 Days 7 Books]. Ein Luxus den euch und mir persönlich natürlich imme…